Doppelschlag von Connor Drinan bei der WSOPC auf GGPoker

0
Connor "blanconegro" Drinan (USA)

Bei der World Series of Poker Super Circuit Online Series auf GGPoker fiel gestern die Entscheidung bei der $800 PLO Championship, außerdem standen diverse Side Events auf der Agenda.

Herausragender Spieler war dabei der Amerikaner Connor Drinan, der gleich zwei Turniere gewann und dabei über $45.000 Preisgeld abräumte.

Zudem holte er beim $315 Bounty King PLO noch einen zweiten Platz.

Hier die Endstände:

Sehr gespannt durfte man auf die Entscheidung bei der $800 PLO Championship sein, bei der wieder ein Ring vergeben wurde.

669 Entrys stürzten sich ins Getümmel und spielten um ein Preisgeld von gut $500.000, darunter auch einige DACH-Spieler, die allerdings mit dem Kampf um den Turniersieg wenig zu hatten.

Den sicherte sich der Amerikaner Ian “potamophobia” Matakis, der „Majki365“ aus der Slowakei und den Briten „Ludovic “Gr4vyB04t” Geilich“ auf die Plätze verwies.

Neben dem WSOPC-Ring erhielt Matakis noch über $87.000 Preisgeld als Belohnung.

Hier der Endstand:

Bei den Side Events konnten auch die DACH-Spieler wieder einige gute Ergebnisse erzielen.

Beim $250 Fifty Stack landeten „Babyccino“ und Daniel Smiljkovic einen Doppelsieg und erzielten mit Platz 5 beim $250 Monster Stack und Platz 6 beim $525 Bounty Hunters für zwei weitere Top-Ergebnisse.

Hier die Endstände:

Weitere Top-Ergebnisse holten „Sousinha90“ mit Platz 1 beim $105 Bounty Hunters PLO für $4.700, „MissGranger“ mit Platz 2 beim $250 Daily Main und „SUDOMAGODO“ bzw. „HoldemKing17“ beim $525 Bounty Hunters PLO mit den Rängen 2 und 3.

Hier die Ergebnisse:

Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Und hier die weiteren End- und Zwischenstände von gestern:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here