Gorans Sportwetten – Erreicht Gladbach wenigstens das Minimalziel?

6

Hallo Zocker-Freunde!
Gestern lief alles nach Plan und ich konnte mit meinen Wetten einen Reingewinn von €104,40 generieren. Ich hatte beim Finale der Coppa Italia auf über 2,5 Tore getippt (Endstand 2:1 für Juventus Turin) und zusätzlich noch in den Kommentaren eine kleine Wette auf Handicap-Sieg von Paris St. Germain abgegeben. Da sich Mbappe, Icardi und Co. mit 2:0 gegen den AS Monaco durchsetzten, konnte ich hier eine schöne 3,10 Quote treffen. Ansonsten hatte ich ja bereits angekündigt, dass ich an diesem Wochenende – pünktlich zum Saisonfinale – nochmal ordentlich reingrätschen werde und (höchstwahrscheinlich) meine komplette Bankroll riskieren werde. Der Großteil der Wetten wird Freitag und Samstag online gehen. Bis dahin, Bol Sans!


EINZELWETTE:

Tipp 171
Werder Bremen – Borussia M’Gladbach: (22.05.2021, 15.30 Uhr)
Am letzten Spieltag geht es für die Bremer um alles oder nichts. Durch die Niederlage am letzten Spieltag (0:2 vs Augsburg) sind sie auf den Relegationsplatz abgerutscht und ich vermute, dass es für die Bremer ein ganz bitteres Ende nehmen wird und sie am Samstag direkt absteigen werden! Ich gehe nämlich davon aus, dass Köln sein Heimspiel gegen Schalke gewinnen wird, Bielefeld gegen den VfB mindestens einen Punkt holt und Bremen zeitgleich nicht gegen Gladbach gewinnen wird. Bremen hat aus den letzten 9 Bundesligaspielen nur einen mickrigen Punkt geholt und diese Mannschaft ist nicht nur verunsichert, diese Truppe ist tot. – Da wird auch der Trainerwechsel keinen Effekt mehr bringen! 

Die Gladbacher haben mich in dieser Saison zwar auch maßlos enttäuscht (aktuell nur Platz 8), verfügen mit Spielern wie Kramer, Stindl, Ginter, Plea, Hofmann oder Thuram aber natürlich über wesentlich mehr individuelle Qualität als die Bremer “Fischköppe”. So gewannen sie von den letzten fünf Spielen unter anderem mit 5:0 gegen Bielefeld und 4:0 gegen Eintracht Frankfurt. Da die Gladbacher die zukünftige UEFA Conference League als Minimalziel ausgegeben haben, wollen sie am letzten Spieltag in Bremen unbedingt einen Sieg einfahren. Marco Rose äußerte sich auf der heutigen Pressekonferenz wie folgt zu dem Thema: „Wenn wir die Conference League nicht erreichen, haben wir unsere Ziele nicht erreicht. Und dann können wir auch nicht zufrieden sein mit der Saison. Wir wissen, dass wir angewiesen sind auf ein Ergebnis in Berlin (nur Platz 7 berechtigt für die Conferenc League). Trotzdem wissen wir: Wenn das Ergebnis in Berlin stimmt und unseres nicht, dann haben wir ein Problem. Deswegen werden wir in Bremen nur auf uns schauen, das Spiel annehmen und nochmal versuchen, eine gute Leistung zu bringen“, so der 44-Jährige weiter.” 

Von daher gehe ich davon aus, dass die “Fohlen-Elf” sich gegen die Bremer nicht hängen lässt und sie das Spiel gewinnen wird. Werder ist so dermaßen von der Rolle und zudem so krass unter Druck, dass ich mir bei besten Willen nicht vorstellen kann, dass sie gerade jetzt (nachdem sie die letzten 8 von 9 Partien verloren) nochmal über sich hinauswachsen werden. Das höchste der Gefühle, was für mich gerade noch vorstellbar ist, ist ein Remis. Deswegen habe ich mich vorsichtshalber für die Draw no Bet-Wette entschieden, wo ich bei einem Unentschieden meinen Einsatz zurückbekommen würde. 

Mein Tipp: GLADBACH DnB / Quote: 1,93 bei GG.bet
Einsatz: €134,40 / Max. Auszahlung: €259,39

„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“


Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €770,- (€134,40 offen / Tipp 171)

Gruß Goran


P.S
Liebe Bremer,
wir sehen uns in der 2. Liga.
#NURDERHSV

6 KOMMENTARE

  1. let’s friday in ……

    Wochenende der großen Entscheidungen..

    ich werde dieses Wochenende voll auf deutschen Fussball gehen da im Ausland auch nicht mehr so viel geht was Quoten anbetrifft..

    47. fc Bayern 2 – Hallescher fc 1 1,75
    +
    Ingolstadt- 1860 München 2 DnB 2,00

    26=91

    48.HSV- Eintracht Braunschweig 2 Doppel Chance 2,10
    +
    Kiel- Darmstadt 1 1,60

    25=84

    49. aue – Osnabrück 2 HZ mehr Tore 1,95
    +
    Fürth- Düsseldorf 1 1,65

    25=80

    50.Stuttgart- Bielefeld 1 DnB 1,80
    +
    Bremen- Gladbach 1 DnB 2,00

    25=90

    51.Köln – Schalke 2 HZ mehr Tore 1,85
    +
    Union Berlin- rb leipzig 1 Doppel Chance 1,67

    33=102

    P.s. also bei Gladbach bin ich mir ziemlich sicher das die nicht in Bremen gewinnen weil die jetzt schon seit Wochen gegen die Confrence League spielen und überhaupt kein Bock haben im Sommer halb Osteuropas Amatuerwelt abzugrasen….

    Bankroll Start 800

    Bankroll ist 663

  2. das Zitat von Rose finde ich etwas absurd wenn man den ganzen Verlauf anschaut der letzten Zeit und die Einstellung der Mannschaft gegenüber dem fliegenden Coach , der hat ihnen mit die Runde versaut und wird beim großen BVB auch nicht glücklich auf Dauer….

  3. 52. golden state warriors- memphis grizzlys 1 1,55
    +
    Deutschland- Italien 1 0:4 handicap 1,75
    (Italien 15 Spieler in quarantäne Eishockey)

    37=100

    53.st. johnstone fc – hibernian Edinburgh 2 gewinnt den cup 1,70
    +
    olympiakos piräus- paok saloniki 1 gewinnt den cup 1,45

    41=101

    54. Ingolstadt- 1860 München 1 HZ unter 0,5 Tore 3,10

    20=62

    bankroll start 800
    bankroll ist 565

  4. @davor
    Das Gladbach gegen die Conference League spielt, bzw. die Ergebnisse in letzter Zeit schwach waren, stimmt so nicht. – Warum haben sie dann in den letzten fünf Wochen gegen Frankfurt mit 4:0 gewonnen und Bielefeld mit 5:0 zersägt? Am letzten Spieltag war gegen den VfB viel Pech dabei und die Woche davor beim FC Bayern zu verlieren ist Standard.

    Wir werden sehen.

  5. 55 . Stuttgart – Bielefeld unter 3,5 1,65

    65=107

    bankroll start 800
    bankroll ist 500

    hab ich mir mir noch bei goran rausgepickt

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here