Gorans Sportwetten – Versagt Deutschland auch bei der EM 2021?

13

Hallo Fussball-Freunde!
Am Freitag startet die Fussball Europameisterschaft und ich muss sagen, dass ich schon richtig heiß bin und mich mega auf die EM freue. Ich finde es zwar extrem schwierig gute Wetten zu finden, aber endlich mal wieder Spiele auf Top-Niveau – mit Zuschauern – zu sehen ist schon richtig cool. In den meisten Stadien sind zwar auch nur 13.000-20.000 Fans zugelassen, aber in St. Petersburg (34.000), Baku (34.000) und Budapest (68.000) wird es richtig laut werden und unsere Fussballherzen höher schlagen lassen. – Meine Vorfreude ist auf jeden Fall groß und ich habe richtig Bock!

Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich bei der EM ohne Bankroll spielen werde und einfach nur ein bisschen zocken werde. Ich habe gestern bei Tipico für €350,- ein paar Tippscheine abgegeben und werde diese hier nach und nach veröffentlichen. Ich habe zwei, drei Außenseiter-Quoten gespielt und auch die restlichen Tipps sind eher 50/50 Quoten. Es lohnt sich einfach nicht auf Favoriten wie Belgien, England oder Italien zu wetten, da die Quoten viel zu schlecht bezahlt werden. Von daher muss ich jetzt hoffen, dass ich den richtigen Riecher hatte und ein paar Euro schnappen kann. Ich kann aber gleich vorweg sagen, dass, wenn zum Beispiel Deutschland ein gutes Turnier spielt oder meine Torwetten schlecht laufen, ich  sehr wahrscheinlich mit Minus aus dem Turnier gehen werde. Das ist für mich diesmal aber auch eher zweitrangig, da ich bei dieser EM einfach nur Spaß haben will. Ich werde schön entspannt in Spanien ein bisschen Sonne und Havanna/Cola tanken, paar Tipico-Scheine in der Tasche haben und ein bisschen Mbappe, Kane und CR7 gucken. 

Ich schaue jetzt erstmal wie meine ersten Wetten so laufen und würde die Gewinne direkt wieder reinvestieren. Falls alle Tippscheine floppen sollten (kann bei den Wetten gut passieren) werde ich in den K.O Spielen aber mit Sicherheit nochmal nachlegen. Bis dahin, Bol Sans!


DEUTSCHLAND:
Wenn man sich die Quoten bei den Buchmachern so anschaut, dann wird Deutschland wieder zu den absoluten Top-Favoriten auf den EM-Titel gezählt. Die Bookies schätzen nur Frankreich, England und Belgien noch einen Tick stärker ein und ich frage mich wie man zu dieser Schlussfolgerung kommt?!! Die DFB-Elf spielt seit über drei Jahren nur noch mittelmäßigen Fussball und der Kader ist bei weitem nicht mehr so stark wie noch in früheren Tagen.

Da die Truppe von Jogi Löw es jetzt mit den amtierenden Welt- und Europameistern (Frankreich und Portugal) zutun bekommt, bezweifle ich stark, dass die jetzt so easy durchkommen wie die Buchmacher das offensichtlich einschätzen. Ich denke, dass in dieser Gruppe Frankreich safe weiterkommt und sich Deutschland und Portugal um den zweiten Platz streiten werden. Natürlich kann Deutschland gegen Ronaldo und Co. gewinnen und das Achtelfinale erreichen, aber die Quoten haben für mich einfach 0,00 Value. Die Bookies geben uns bei der Partie – Portugal vs Deutschland – eine 3,30 Quote für die Portugiesen und schätzen die Siegchancen von CR7 und Co. dementsprechend auf gerade mal 30,3% ein. – Das ist doch wirklich ein absoluter Witz! Portugal ist Europameister und hat aktuell den wohl stärksten Kader in ihrer Geschichte. Die sind im Mittelfeld und Angriff mit Silva (ManCity), Jota (Liverpool), Joao Felix (Atletico Madrid), Ronaldo (Juventus) oder Bruno Fernandes (Manchester United) so krass besetzt und es würde mich nicht wundern, wenn die Rüdiger, Süle und Hummels – an einem guten Tag – in ihre Einzelteile zerlegen. 

Die DFB-Elf hat seit der WM-Blamage von 2018 insgesamt 13 Spiele gegen Top-Mannschaften gemacht und davon nur ein einziges (4:2 vs Niederlande) gewonnen! In den anderen 12 Begegnungen setzte es nur Pleiten oder man holte maximal ein Remis. Hier mal die Ergebnisse seit 2018, wenn sie nicht gegen Fallobst gespielt haben (wobei ja sogar Teams wie Nordmazedonien der “Mannschaft” mittlerweile Probleme bereiten, wie die 1:2 Niederlage Ende März gezeigt hat):
1:1 vs Dänemark, 0:6 vs Spanien, 3:3 vs Schweiz, 3:3 vs Türkei, 1:1 vs Schweiz, 1:1 vs Spanien, 2:2 vs Argentinien, 2:2 vs Niederlande, 1:1 vs Serbien, 1:2 vs Frankreich, 0:3 vs Niederlande, 0:0 vs Frankreich. 

Das diese Truppe jetzt plötzlich explodieren soll, halte ich für sehr unwahrscheinlich und daher habe ich mich dazu entschieden darauf zu wetten, dass Deutschland in dieser Gruppe weniger als 6 Punkte holt. Zudem habe ich noch auf Bol Sans auf das Vorrunden-Aus getippt, wo die Quote mit einer 5,50 fast schon himmlisch bezahlt wird. 

Wie gesagt: Vieles wird an der Partie zwischen Deutschland und Portugal hängen, aber ich sehe einfach wesentlich mehr Value in den Portugal-Quoten und von daher werde ich hier mal mein Glück versuchen und auf ein erneutes Versagen der DFB-Elf wetten.

     

Mein Tipp: DEUTSCHLAND VORRUNDE RAUS / Quote: 5,50
Einsatz: €20,- / Max. Auszahlung: €104,50

Mein Tipp: DEUTSCHLAND UNTER 5,5 PUNKTE / Quote: 2,10
Einsatz: €30,- / Max. Auszahlung: €59,85

 

Gruß Goran

13 KOMMENTARE

  1. Kann sehr gut sein. Sind alles Millionäre Gnabry und Sane wären jetzt wohl lieber auf St.Tropez . Auch Havertz Werner und Rüdiger sind satt Geld haben sie eh genug würden sich aber gerne mal 2 wochen vom Insel-Frass erholen .

  2. @Opa
    Schön das wir bei Deutschland einer Meinung sind.
    Hast auch noch Tipps auf Lager oder machst du nur noch Millionärs-Talk?
    Sind ja interessante Quoten dabei…

  3. Also die Unter 5,5 Punkte klingt für mich sehr gut, werd ich auch nehmen!
    Das Vorrunden-Aus wäre zwar (leider) auch denkbar, allerdings befürchte ich, dass sich DE irgendwie als einer der besten Gruppendritten durchmogeln und sich einen Platz in der KO-Runde sichern wird.
    Sei es durch einen Punkt gegen Portugal und einem Sieg gegen Ungarn oder auch nur durch drei Punkte gegen Ungarn – ist jedenfalls meine Einschätzung! Bol Sans!

  4. 87. türkei – Italien (italien über 1,5 Tore) 1,75

    33=57

    Bankroll Start 800
    bankroll ist 770

  5. 89. England – Kroatien Tore in beiden HZ/Nein

    1,85

    35=64

    bankroll start 800
    bankroll ist 919

    ps guter Start Wette 88,87,75 gingen zum Start durch , letzendlich das Drama der Dänen ging verloren, gute Besserung Christian Eriksen

  6. 90. Türkei – Wales 2 DnB 2,20

    40=88

    91.Dänemark- Belgien 1 Doppel Chance 1,80

    50=90

    Bankroll Start 800
    bankroll ist 829

  7. live Wette 66min

    polen- Slowakei unentschieden 1,75

    69=117

    bankroll start 800
    bankroll ist 800

  8. na ich würd mal sagen die Slowakei hat mich heute rasiert , der erste kleine downer bei der EM .

    aber das die Slowakei gewinnt hätte ich auch nicht vorhergesagt

  9. einen hau ich noch raus…

    95. Spanien- Schweden beide treffen/Nein 1,65

    100=165

    Bankroll Start 800
    bankroll ist 700

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here