Gorans Sportwetten – Fussball-Tipps fürs Wochenende – Teil 2

5

EINZELWETTEN:

Tipp 221
Greuther Fürth – Arminia Bielefeld: (21.08.2021, 15.30 Uhr)
In dieser Partie bin ich mir mit dem Zocker „Rastloses Genie” mal einig und sehe auch das Team aus Bielefeld vorne. Es ist mir ein absolutes Rätsel, wie die Buchmacher das Team aus Fürth hier leicht favorisieren können! Fürth ist frisch in die Bundesliga aufgestiegen, hat den wohl schlechtesten Kader der Liga, hat am 1. Spieltag direkt eine 1:5 Klatsche in Stuttgart bekommen und blamierte sich in der 1. Pokalrunde gegen Babelsberg bis auf die Knochen (Babelsberg hatte eine 12,00 Quote). Bielefeld wird zwar mit großer Wahrscheinlichkeit auch wieder um den Klassenerhalt kämpfen, aber sie haben letzte Saison gezeigt, dass sie kein Fallobst sind und in der Bundesliga durchaus bestehen können. Am 1. Spieltag kamen sie gegen den SC Freiburg zu einem respektablen 0:0 Unentschieden und ich bin mir ziemlich sicher, dass sie auch in Fürth was mitnehmen werden. Die Arminen wissen, dass es wieder eine harte Spielzeit wird und das sie gerade gegen einen Aufsteiger wie Fürth keine Punkte liegen lassen dürfen. Da die Draw no Bet-Quote (Bei Remis, Einsatz zurück) mit einer starken 2,04 Quote bezahlt wird, hat sie für mich ganz klar Value und muss dementsprechend gespielt werden.
Mein Tipp: BIELEFELD DnB / Quote: 2,04 bei GG.bet
Einsatz: €40,- / Max. Auszahlung: €81,60


Tipp 222
Jahn Regensburg – FC Schalke 04: (21.08.2021, 13.30 Uhr)
Das Team aus Regensburg hat einen perfekten Saisonstart hingelegt und führt die Tabelle aktuell mit 9 Punkten und 8:0 Toren an. Es sei dem Team ja wirklich gegönnt, aber ich denke, dass ist nur eine Momentaufnahme und bin mir sicher, dass „der Jahn” bald wieder abstürzen, bzw. im Mittelfeld zu finden sein wird. Letzte Saison landete Regensburg auf Platz 14 und konnte erst am letzten Spieltag die Klasse halten. Da sie sich in dieser Spielzeit, mit Ausnahme von Singh, nicht großartig verstärkt haben, halte ich es für sehr unwahrscheinlich, dass diese Truppe ihre Serie fortsetzt und jetzt auch noch den FC Schalke schlägt. Die “Königsblauen” haben mich bis dato zwar auch noch nicht vom Hocker gehauen, aber sie kommen langsam besser in Fahrt und ich gehe davon aus, dass sich die individuelle Klasse von Terrodde, Drexler, Zalazar, Bülter und Co. hier durchsetzen wird. Da ich Schalke in Regensburg mindestens 50% Siegchancen einräume, haben die Quoten auf die “Knappen” für mich ganz klar Value (Bookies zahlen uns eine 2,45/40,8%) und dementsprechend habe ich mich für eine Wette auf Schalke entschieden. Die DnB-Quote ist mit einer 1,81 super bezahlt und ganz klar einen Versuch wert!
Mein Tipp: SCHALKE DnB / Quote: 1,81 bei GG.bet
Einsatz: €70,- / Max. Auszahlung: €126,70

„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“


Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €850,- (€174,09 offen / Tipp 219,220,221,222)

Gruß Goran

5 KOMMENTARE

  1. so auch wieder mal da

    Abrechnung Wetten 127-129, 2x loser 40$, 1x cashback 20$, Bankroll aktuell 999$, Start Bankroll 1000$

    #130
    Yverdon vs Xamax Xamax Teamtore >2,5 Quote 3.4 / 10$

    #131
    Yverdon vs Xamax Xamax AHC-1 Quote 2.75 / 10$

    #132
    Viktoria Berlin vs Hallescher >3 Quote 2.375 / 20$

    #133 Kombiwette > 2,5
    Viktoria Köln vs Mannheim (1,75)+ Dortmund II vs Saarbrücken (1,75) = Quote 3.06 / 20$

    #134 Kombiwette > 2,5
    Paderborn vs St.Pauli (1.65) + Regensburg vs Schalke (1.775) = Quote 2.92 / 20$

    #135 Kombiwette
    Zürich vs GC > 2,5 (1.675) + St.Gallen vs Sion >3 (asiatisch)(1.625) = Quote 2.72 / 20$

    #136
    Kayserispor vs Adana Demirspor Adana >1,5 Quote 2.1 / 15$

    #137
    Kayserispor vs Adana Demirspor Adana >2,5 Quote 4.5 / 5$

    Danke an alle für eure Inputs

    lassen wir es krachen nach den Ferien

    gl all

  2. @Rockhound
    Bei Mainz habe ich kein gutes Gefühl. Bochum wird reinhauen. Am Anfang der Saison haben Aufsteiger noch Kraft und schlagen sich erfahrungsgemäß ganz gut. Glaube nicht, dass die son Fallobst sind wie Fürth.

  3. Stand – 14,5 Euro

    Hertha – Wolfsburg 1 und × , 20 Euro Quote 1,67

    Beide ein Tor:
    Karlsruhe – Bremen
    Paderborn – St Pauli
    Dortmund 2 – Saarbrücken
    St Etienne – Lille 10 Euro Quote 5,86

    Sparta Rotterdam – Heracles 2 10 Euro Quote 3,4

    Feynoord- Go Ahead und Lyon – Clermont beide HC 1

    10 Euro Quote 3,8

    Gruss Carsten

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here