“HardiZ1” und “Sintoras” sorgen für DACH-Erfolge im High Roller Club

0
"renemastermi" (GER)

Nur drei Turniere fanden gestern im High Roller Club auf PokerStars statt – doch zwei davon konnten DACH-Spieler für sich entscheiden. Beim The Big 20 Rewind reichte es leider nicht für einen Sieg aus unseren Breitengraden!

Beim $530 Bounty Builder HR, dem größten Turnier des Tages im HRC, gab es 138 Entreis und einen $69.000 Preispool. Der Sieg ging an “HardiZ1” aus Deutschland, der mit seiner zweiten Bullet $11.437 + $6.423 gewinnen konnte. Dafür schlug er im Heads-Up den Österreicher “königskunde”, der als Runner-Up mit $1.078 + $6.423 aus dem Turnier ging. “tydarax”, ebenfalls aus Österreich, wurde Dritter für $2.851 + $4.339.

Dauerbrenner “Sintoras” spielte sich im $1.050 Wednesday HR an die Spitze. Er gewann $14.764 aus dem $42.000 Preispool. “waldemarundich” verpasste das Geld auf Platz 8 knapp.

Im Rahmen des The Big 20 Rewind, einer Serie zum Jubiläum von PokerStars, wurden zwei Turniere entschieden. Beim Rewind-Turnier zum Jahre 2002, einem $1.050 Buy-In-Turnier mit 218 Entries, konnte sich der deutsche Streamer “renemastermix” auf Platz 5 spielen. Er gewann dort $14.636. Der Sieg ging nach Schweden an “Hendurr” für $48.889.

Das Turnier zum Jahre 2003 schnappte sich “GamadGADOL”. Es hatte 1.698 Entries bei $86 Buy-In. Der Sieg brachte $20.552.

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here