WSOPE King’s – Sirzat Hissou jagt Julien Martini beim 10k NLH 6-Max!

0
Sirzat Hissou (GER)

Im King’s Resort Rozvadov startete am Donnerstagmittag das letzte Bracelet Turnier vor dem großen Main Event. Auf dem Plan stand der Tag 1 des €9.700+€300 World Series of Poker Europe NLH 6-Max Events #13.

Zu Beginn zierten sich die Spieler noch etwas und man startete nur mit acht Karten-Cracks. Doch dann nahm das Turnier an Fahrt auf und bis zum Ende der Late-Registration durfte man 63 Akteure an den Tischen begrüßen und zehn von ihnen nutzten noch die Re-Entry Option. So kam man auf insgesamt 73 Entries und einen Preispool von €672.695. Der Min-Cash auf Platz 11 wird €18.049 bringen und auf den Sieger warten das WSOPE-Bracelet und €207.267. 

Nur 13 Spieler schafften es heil durch den Tag. Auf der Strecke blieben unter anderen, Klemens Roiter (AUT), Felix Schulz (GER), Thomer Pidun (GER), Leon Sturm (GER), Lars Kamphues (GER), Anton Morgenstern (GER), Emil Bise (SUI), Didier Rabl (SUI), Daniel Rezaei (AUT), Ole Schemion (GER) oder auch Stefan Schillhabel (GER).

Den Chiplead für Tag 2 schnappte sich Julien Martini (FRA) mit 1.317.000 (110 Big Blinds). Sein nächster Verfolger ist der Deutsche Sirzat Hissou mit 1.050.000 (87,5 Big Blinds). Außerdem sind noch Jakob Miegel (GER – Rang 7 – 39,5 BB), Christopher Pütz (GER – Rang 8 – 31,5 BB) und Ahmad Achegsei (GER – Rang 12 – 18,5 BB).

Tag 2 startet am Freitag um 10:00 Uhr im Level 17 bei Blinds 6.000/12.000 (Big Blind Ante). Ab dann dauert jeder Level 40 Minuten. Der Average liegt bei 561.538 (47 Big Blinds).

Der Final Table wird auch im Livestream übertragen.

Hier sind die Chipcounts für Tag 2:

World Series of Poker Europe 2021 at King’s
Chipcounts Tag 2 WSOPE NLH 6-Max Bracelet Event #13
Date: 02.-03. Dezember 2021Players: 63
Buy-In:€ 9.700Re-Entries:10
Consumption Fee:€ 300  
Prize Pool GTD€ 0  
Starting Stack:100.000Leveltime:30/40 min
Entries total:73Players left13
Rang NameNationChipcount
1Julien MartiniF.1.317.000
2Sirzat HissouGER1.050.000
3Romain Le DantecF.900.000
4Sonny FrancoF.750.000
5Ivan BryksinRUS657.000
6Bertrand „Elky“ GrospellierF.542.000
7Jakob MiegelGER473.000
8Christopher PützGER376.000
9Johan GuilbertF.340.000
10Fahredin MustafovBUL275.000
11Julien SitbonF.237.000
12Ahmad AchegseiGER223.000
13Roland IsraelashviliUSA198.000

Hier sind die Payouts:

PlatzPreisgeld €
1€ 207.267
2€ 128.096
3€ 88.223
4€ 62.574
5€ 45.747
6€ 34.507
7€ 26.881
8€ 21.651
9€ 21.651
10€ 18.049
11€ 18.049

Am Freitag beginnt im King’s um 10:00 Uhr der Tag 2 des €9.700+€300 WSOPE NLH 6-Max Events. 

Ebenfalls um 10:00 Uhr startet Tag 1a des €10.000+€350 WSOP Europe NLH Main Events #14. Bei dem Turnier wird ein Preisgeld von €5.000.000 garantiert. Die Startdotation beträgt 100.000 (333 Big Blinds) und es werden sieben Levels à 90 Minuten gespielt. Ein Re-Entry ist möglich und die Late-Registration ist bis zum Start des sechsten Levels am Tag 2 geöffnet. 

Um 15:00 Uhr gibt es noch ein €910+€90 Satellite für den Tag 1b des €10.350 WSOPE Main Events, bei dem fünf Tickets garantiert werden. 

Im King’s Resort werden weiterhin spannende Cash Games angeboten. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das King’s Resort informieren möchte, findet alles Wichtige auf der HomepageFacebook,  Instagram oder Twitter.

WSOP Europe Bracelet

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here