Deal beim Win the Button im Grand Casino Liechtenstein

0

Nach den erfolgreichen Weihnachtsturnieren war im Grand Casino Liechtenstein gestern wieder das normale Turnierprogramm angesagt.

Beim montäglichen Win the Button-Turnier kauften sich zunächst 26 Spieler für CHF110 ein, und mit 9 Re-Entrys kam man schließlich auf eine Gesamtbeteiligung von 35 Entrys.

Das Preisgeld von CHF3.500 wurde auf die ersten fünf Spieler verteilt, nachdem man sich zuvor auf einen Trostpreis für den Bubble Boy geeinigt hatte.

Heiko Kregel konnte sich so mit CHF150 über sein Aus hinwegtrösten.

Der Kampf um den Turniersieg wurde durch einen ICM-Deal entschieden. Peter Camponovo aus der Schweiz hatte zu diesem Zeitpunkt die meisten Chips und gewann mit CHF1.050 die größte Summe.

Hier der Endstand:

PlatzNachnameVornameNicknameLandPreisgeldDeal
1CAMPONOVOPeterSUI13001050
2MR7DE900926
3HulkSUI660884
4AGOSTINETTIStefanieSUI490
5KERGELHeikoDE150Bubble Boy

Alle weiteren Informationen zum Grand Casino Liechtenstein gibt es hier.

Heute geht es mit CHF110 Double Chance weiter. Beginn ist wieder um 19 Uhr.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here