WCOOP Take 2 auf PokerStars: Ole Schemion führt beim PLO Main Event

0
Ole Schemion (GER/AUT)

Vor einigen Wochen mussten die WCOOP Main Events auf PokerStars wegen eines DDoS-Angriffs abgebrochen werden, nun hat alles geklappt.

Beim WCOOP Take 2 wurden gestern die Online-Weltmeisterschaften in No-Limit Hold’em und Pot-Limit Omaha gestartet und dabei schlugen sich die DACH-Spieler sehr ordentlich.

Den $10.300 WCOOP Main Event High führt nach Tag 1 Thorsten „juicetus“ Legit aus Österreich, auf Platz 4 folgt mit „Faboulus888“ der nächste DACH-Spieler.

228 Spieler schafften den Sprung in Tag 2, hier der Zwischenstand der drei Main Events:

Und auch beim PLO Main Event sieht es zunächst gut für die DACH-Community aus. Während Linus „LLinusLLove“ Löliger bei der 10k-Variante auf Platz 2 in den zweiten Turniertag geht, liegt Ole Schemion beim $1.050 WCOOP PLO Main Event Medium sogar in Führung.

Hier die Zwischenstände:

Doch auch bei den Side Events und normalen Highroller-Turnieren vom Sonntag holten die DACH-Spieler gute Ergebnisse.

Beim $1.050 Sunday High Roller belegte Jakob „Succeeed” Miegel Rang und kassierte rund $16.000, während „mitch85“ sich den $320 Bounty Builder schnappte und $29.000 einfuhr.

Richtig lukrativ war der Sieg von „ibotown“ beim $1.050 Cooldown (WCOOP Take 2 Event #12), er durfte sich über rund $78.000 freuen.

Zuletzt gibt es noch zwei Finalplätze zu vermelden. Leon „RUMUKULUS“ Sturm steht im Finale des $5.200 Titans Event und Manuel „BigFudge85“ Fritz geht als Zweiter ins Finale des WCOOP Take 2 Event #8-H, des $2.100 Warm-Up.

Hier die Turniere von heute:

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). 

Und hier die Ergebnisse und Zwischenstände:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here