Panik in Berlin ! Überfall bei der EPT !!!

polizeiept

+++ WIR LASSEN ALLE BERICHTE CHRONOLOGISCH STEHEN UND UPDATEN +++

weitere Infos zu Tag 4 hier bei PokerToday

Plötzlich stürmten alle lauthals aus dem Turnierraum – Spieler, Dealer und Medienleute. Wir wissen noch nicht genau was passiert ist, auf jeden Fall ist der Strom im Turnierbereich ausgefallen und mehrere Leute wurden beim panischen Verlassen des Saals verletzt. Nähere Informationen in den nächsten Minuten…

– erstes Update 14:25 :

Überfall in Berlin !!! 4-6 Personen sind an die Turnierregistrierung gestürmt und haben die Pokerbank überfallen. Die Personen waren bewaffnet. Daraufhin brach eine Panik aus – der Turniersaal geriet in Tumult, mehrere Tische wurden um geschmissen. Sogar ein Main Event Table ist total durcheinander geraten – alle Chips liegen Kreuz und Quer. Die Polizei ist jetzt vor Ort…

– Update 16:26 :

Die Kriminalpolizei hat die Tatbereiche abgesichert. Zeugenaussagen werden verarbeitet. Unser Kameramann von PokerToday hat sein Material an die Polizei übergeben. Er war direkt an der Turnier Buy-In Kasse als der Überfall stattfand. Auf seinen Bildern waren drei maskierte Männer zu sehen. Einer davon hielt deutlich sichtbar eine Machete. Die anderen sollen mit Schusswaffen ausgestattet gewesen sein. Drei Schüsse sind laut Zeugen in die Decke gefeuert worden. Es wird versucht das Main Event um 17:00 fortzusetzen. Einige leichte Verletzungen werden von den Rettungskräften behandelt.

DIE FAKTEN

Es wird ja in diversen Medien wild spekuliert – wir versuchen hier vor Ort für Euch die wirklichen Fakten zusammenzustellen :

– Es wurde niemand verletzt, lediglich einige kleinere Schürfwunden sind zu beklagen

– Es gab keinen Schusswechsel

– Es gab keine Kalaschnikows/Maschinengewehre etc. (siehe unser Video)

– Es wurde sicher nicht das gesamte Preisgeld gestohlen. Die Täter hatten zwei Taschen voll mit Geld von der Turnierregistrierung, wie Ihr im Video sehen könnt, hat die Security eine Tasche gesichert.

Hier gibts das exklusive Video zum Überfall!crowd ept berlinnasrohneschuheEilmeldung_Standard

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben