Rachel Nordtomme ist das Girl on the Rail 2010!

Ein ausgesprochen hübsches Weihnachtsgeschenk haben die Macher von wickedchopspoker.com ihren Usern unter’s Tannenbäumchen gelegt. Bei den diesjährigen Wicked Chops Awards nahmen die Redakteure der auf Klatsch, Tratsch und sexy Mädels spezialisierten Pokernews-Seite die Fotos der Norwegerin Rachel Nordtomme (Anm.: Schreibt sich Nordtømme) ganz genau unter die Lupe. Ergebnis: Wow! Die Dame hat Hot-Faktor 10! Natürlich wurde die niedliche Blondine zum Girl on the Rail 2010 gewählt.

Entdeckt wurde Rachel am Tag 1A des Main Event der WSOP. Da stand sie in voller Pracht an den Rails und fieberte mit ihrem Freund Petter Northug mit. Der 24-jährige Skilangläufer ist in Norwegen ein Star. Zwei Goldmedaillen, eine Silber-und eine Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Vancouver sprechen für sich. Aber auch Rachel ist sportlich, sie läuft u.a. 400m Hürden. Und mit ihr im Rücken, da klappt es wie selbstverständlich auch am Pokertisch. Northug schaffte es beim Main Event auf Platz 653 und kassierte $21,327 Preisgeld.

Nächste Woche wird bei den Wicked Chops Awards wieder abgestimmt. Es geht um den Einzug in die Girl on the Rail Hall of Fame. Eine reine Formsache für Rachel. Ihr Sieg gilt in der Redaktion von Wicked Chops als todsicher. Hier ein paar Argumente :

[cbanner#1]












Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben