Francesco Totti zerstört Dragan Galic

Im Rahmen der WPT Venedig kam es zu einem Heads Up Duell der besonderen Art. Party Poker Pro Dragan Galic traf dort nämlich auf die italienische Fußball Legende Francesco Totti.

Für einen guten Zweck spielte der Kapitän des As Roma gleich drei Heads Up Partien gegen die Party Poker Pros Maz Pescatori, Giovanni Rizzo und eben Dragan Galic. Während die ersten beiden relativ leichtes Spiel mit Totti hatten, packte der Fußballer gegen Dragan die ganz große Luckbox aus.

Gleich mehrmals bekam er gegen Galic wahre Monster gedealt und konnte daher das Duell innerhalb von nicht einmal 30 Minuten für sich entscheiden. Dragan dazu:

„Er ist ein überaus netter und sympathischer Typ. Es gab riesen Wirbel um ihn herum. Italien ist halt eine Fußballnation. Wir spielten etwa eine halbe Stunde Turbo Heads-Up. Und ich muss eingestehen, er hat mich förmlich zerstört. Ich hoffe, er bleibt dem Pokern treu.“

Angesichts der Tatsache, dass Totti bereits im Vorjahr ein paar Hände für den guten Zweck gespielt hat und scheinbar Spaß dabei hat, ist durchaus anzunehmen, dass man den Fußballer in Zukunft wohl ein wenig öfter an den Tischen bewundern wird können. Vielleicht hat Dragan dann ja die Möglichkeit, sich für diese Schlappe zu revanchieren.

[cbanner#1]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben