Hamburg: Fußball Pro Marcell Jansen pokert für Kids

Der Fußball-Nationalspieler Marcell Jansen (25, Hamburger SV), der 2010 die Charity-Poker-Seite V-I-Poker.de ins Leben gerufen hat (Hochgepokert.com berichtete), setzt sich Ostermontag (Start: 20.15 Uhr) an den virtuellen Pokertisch und spielt für den guten Zweck. Auf seiner Plattform, auf der man kostenlos oder gegen einen Monatsbeitrag von 5 Euro gegen Jansen und andere Nationalkicker und Fußballprofis wie beispielsweise Lukas Podolski, Thomas Müller und Manuel Neuer spielen kann, sammelt Jansen Geld für die Hilfsorganisation „Hamburger Weg“ und andere wohltätige Einrichtungen. Zu gewinnen gibt es auf V-I-Poker.de auch etwas. Ein WM Trikot 2010 aus dem Spiel Deutschland-Serbien, original in Südafrika getragen und signiert von Semi Khedira (Real Madrid).

[cbanner#2]

Und so läuft es: Am Ostermontag öffnet sich ab 20 Uhr der „Turniersaal“ und man kann in der Spiel-Lobby auf „Turnier spielen“ klicken. Um Punkt 20.15 Uhr werden alle Teilnehmer automatisch auf Tische verteilt und es startet die erste Runde (Achtung: Wer eine Minute nach 20.15 Uhr kommt, kann nicht mehr mitmachen!). Eine Runde dauert 20 Minuten. Ist die Zeit um, so wird der aktuelle Pott zurück verteilt und die beiden Spieler mit den meisten Punkten sind eine Runde weiter. Bei Punktegleichheit können auch mehr als zwei Spieler weiterkommen! Die letzte Runde, der Final Table, wird nicht mehr auf Zeit gespielt, sondern mit sich erhöhenden Blinds bis zum bitteren Ende. Grund: Es kann nur Einen geben! Einen Gewinner des Turniers …

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben