The Roast of Howard Lederer

Seit Monaten zieht sich das Drama um Full Tilt Poker hin wie Kaugummi. Das Gefühlsleben der geschädigten Spieler rund um den Globus ähnelt einer Achterbahn. Auch die aktuellsten News kommen einem vor, wie der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Doch endlich gibt es zumindest die Aussicht auf ein wenig Genugtuung.

Denn mit dem Mini Flash Game „Hold The Button, Fry Howard Lederer“ könnt ihr euch endlich gegen die müden Ausreden der Full Tilt Verantwortlichen wehren. Also seid nicht zu zimperlich und röstet den Professor bis er euch endlich die Wahrheit um den „Black Friday“ erzählt – die Stromrechnung übernimmt Full Tilt.

Das Mini Flash Game Hold The Button, Fry Howard Lederer” ist eine nette Idee für alle, die noch auf ihr Geld bei Full Tilt warten und sich die Zeit bis dahin ein wenig versüßen wollen. Und ganz ehrlich, so oder zumindest ähnlich dürfte es Howard Lederer momentan wirklich ergehen, wenn er sich in der Öffentlichkeit zeigt. Also, Push the button!





Seit Monaten zieht sich das Drama um Full Tilt Poker hin wie Kaugummi. Das Gefühlsleben der geschädigten Spieler rund um den Globus ähnelt einer Achterbahn. Auch die aktuellsten News kommen einem vor, wie der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein. Doch endlich gibt es zumindest die Aussicht auf ein wenig Genugtuung.

Denn mit dem Mini Flash Game „Hold The Button, Fry Howard Lederer könnt ihr euch endlich gegen die müden Ausreden der Full Tilt Verantwortlichen wehren. Also seid nicht zu zimperlich und röstet den Professor bis er euch die Wahrheit um den „Black Friday“ erzählt, die Stromrechnung übernimmt Full Tilt.

Das Mini Flash Game Hold The Button, Fry Howard Lederer” ist eine nette Idee für alle, die noch auf ihr Geld bei Full Tilt warten und sich die Zeit bis dahin ein wenig versüßen wollen. Also, push the button:

[cbanner#2]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben