Tropicana benennt Jamie Gold zu seinem Poker Sprecher

Wie das Tropicana Las Vegas jüngst in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird Jaimie Gold in Zukunft sehr eng mit dem Casino zusammen arbeiten. So soll Gold als Poker Sprecher und Repräsentant fungieren, außerdem wird es einen „Jaimie Gold Poker Room“ im Tropicana geben.

Das Tropicana Casino Las Vegas plant in diesem Zuge ein großes Programm, bei dem Jaimie Gold bis Mitte Januar täglich im Tropicana anwesend sein wird. Laut Tropicana soll es eine Mischung aus fanbasierten Events, einzigartigen Erfahrungen, Erinnerungsstücken, sowie einer breiten Auswahl an Turnier-und Cashgame Poker geben. Es ist High Stakes Action geplant, Kunden sollen jedoch auch die Möglichkeit haben gegen Gold schon ab einem Betrag von $100 zu spielen.

Melissa Steinberg, Vize-Präsidentin für Entertainment und Casinoangelegenheiten im Tropicana Las Vegas, äußerte sich voller Vorfreude über die Zusammenarbeit mit Gold: „Wir sind begeistert Jaimie in der Tropicana Familie willkommen heißen zu dürfen. Dieser neue Pokerraum soll nicht nur einzigartige und denkwürdige Spielerlebnisse bieten, sondern ihnen auch die Möglichkeit ihres Lebens bieten, mit einer der größten Poker Ikonen unserer Zeit zu spielen.“

Auch Gold selbst, der sich in den vergangenen drei Jahren vorwiegend für Charity Projekte einsetzte, zeigte sich angesichts der Zusammenarbeit begeistert: “Dieser Deal mit dem Tropicana beinhaltet alles, was ich mir von einer Zusammenarbeit mit einem großen Las Vegas Strip Hotel hätte vorstellen können. Er wird als Fixpunkt und Kanal all meiner zukünftigen Poker-und Wohltätigkeitbestrebungen dienen. Ich könnte nicht aufgeregter sein!“

Der WSOP Main Event Champion von 2006 wurde insbesondere durch seinen unaufhörlichen, oft ehrlichen Table Talk beim größten Pokerturnier der Welt bekannt. Sein ungewöhnlicher Spielstil und die gewaltige Portion Glück, die ihn während des gesamten Turniers begleiteten, machten ihm zu einem der umstrittensten Main Event Gewinner aller Zeiten. Auch seine eher durchschnittlichen Ergebnisse in späteren Poker Turnieren und TV-Formaten trugen nicht gerade zur Verbesserung der Reputation Golds bei.

Für alle die sich nicht mehr an Jaimie Golds WSOP Husarenstück erinnern können, gibt es hier einen seiner schönsten Moves nochmal zum genießen:

Tropicana benennt Jamie Gold zu seinem Poker Sprecher

Wie das Tropicana Las Vegas jüngst in einer Pressemitteilung bekannt gab, wir Jaimie Gold in Zukunft sehr eng mit dem Casino zusammen arbeiten. So soll Gold als Poker Sprecher und Repräsentant fungieren, außerdem wird es einen „Jaimie Gold Poker Room“ im Tropicana geben.

Das Tropicana Casino Las Vegas plant in diesem Zuge ein großes Programm, bei dem Jaimie Gold bis Mitte Januar täglich im Tropicana anwesend sein wird. Laut Tropicana soll es eine Mischung aus fanbasierten Events, einzigartigen Erfahrungen, Erinnerungsstücken, sowie einer breiten Auswahl an Turnier-und Cashgame Poker geben. Es ist High Stakes Action geplant, Kunden sollen jedoch auch die Möglichkeit haben gegen Gold schon ab einem Betrag von $100 zu spielen.

Melissa Steinberg, Vize-Präsidentin für Entertainment und Casinoangelegenheiten im Tropicana Las Vegas, äußerte sich voller Vorfreude über die Zusammenarbeit mit Gold: „Wir sind begeistert Jaimie in der Tropicana Familie willkommen heißen zu dürfen. Dieser neue Pokerraum soll nicht nur einzigartige und denkwürdige Spielerlebnisse bieten, sondern ihnen auch die Möglichkeit ihres Lebens bieten, mit einer der größten Poker Ikonen unserer Zeit zu spielen.“

Auch Gold selbst, der sich in den vergangenen drei Jahren vorwiegend für Charity Projekte einsetzte, zeigte sich angesichts der Zusammenarbeit begeistert: “Dieser Deal mit dem Tropicana beinhaltet alles, was ich mir von einer Zusammenarbeit mit einem großen Las Vegas Strip Hotel hätte vorstellen können. Er wird als Fixpunkt und Kanal all meiner zukünftigen Poker-und Wohltätigkeitbestrebungen dienen. Ich könnte nicht aufgeregter sein!“

[cbanner#2]

Der WSOP Main Event Chaompion von 2006 wurde insbesondere durch seinen unaufhörlichen, oft ehrlichen Table Talk beim größten Pokerturnier der Welt bekannt. Sein ungewöhnlicher Spielstil und die gewaltige Portion Glück, die ihm während des gesamten Turniers begleiteten, machten ihm zu einem der umstrittensten Main Event Gewinner aller Zeiten. Auch seine eher durchschnittlichen Ergebnisse in späteren Poker Turnieren und TV-Formaten sorgten nicht gerade zur Verbesserung der Reputation Golds bei.

Für alle die sich nicht mehr an Jaimie Golds WSOP Husarenstück erinnern können, bibt es hier einen seiner schönsten Moves nochmal zum genießen:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben