Norwegen: Familie knackt zum dritten Mal Millionen Jackpot!

Bereits zum dritten Mal innerhalb von sechs Jahren darf sich eine norwegische Familie über einen Lotto Gewinn freuen. Laut den norwegischen Lotterien „Nationallotterie“ habe es so etwas noch nie gegeben.

Es dürfte sich hier wohl um die „glücklichste“ Familie Norwegens handeln. Denn die Familie Oksnes hat innerhalb der letzten 6 Jahren eine unglaubliche Summe von 24,5 Millionen Kronen (in etwa 3,3 Millionen Euro) gewonnen. Bereits im Jahr 2006 konnte das Familien-Oberhaupt Leif den ersten Lotto Jackpot der Familie knacken. Vier Jahre später gelang seiner Tochter Hege Jeanette dieses Kunststück, und vergangenes Wochenende wurde Sohn Tord mit zarten 19 Jahren Lotto Millionär.

Die norwegische Zeitung „Verdens Gang“ wies weiter darauf hin, dass die Familie einen Lotto Jackpot knackte, wenn Hege Jeanette schwanger war, oder kurz zuvor entbunden hatte. Diese Glückssträhne sollte nach Meinung der Hochgepokert.com Redaktion eindeutig zu einer Geburtenexplosion im hohen Norden führen…

Aber auch hier in Deutschland sieht es so aus, als ob sich das Lotto Glück zentriert. Innerhalb der letzten 3 Wochen gingen drei verschiedene Millionen Lottogewinne ins kleine Frankenthal in Rheinland-Pfalz. In Frankenthal leben ca. 46.000 Menschen, die Statistiker unter euch können sich nun die Wahrscheinlichkeit für solch ein Häufung an Lotto Gewinnen ausrechnen.

[cbanner#10]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben