We bet – They lose Tipp 281 Darts Champions League Gruppe 2

Hallo alle Sport–Freunde, gestern hatten wir insgesamt 9,12 % Verlust gemacht. Alles lag an Dart, wo ich wirklich nicht den richtigen Riecher hatte. Wade gewann eines seiner 7 Spiele und das ausgerechnet gegen Weltmeister Lewis, der trotzdem nachher im Finale stand, das er gegen Newton verlor. Anderson spielte auch stark den ganzen Tag, aber verlor verdient gegen Jenkins, der ein hohes Niveau hatte und sich auch für das Halbfinale qualifizierte. Die Kasse ist mit 45,86 % im Plus.

Heute wird die Gruppe neu gemischt. Raus sind Wade und Sieger Newton, der sich gestern mit dem Sieg für das Hauptturnier und Finale im November qualifizierte. Neu dazugekommen sind Justin Pipe und Kevin Painter. Das Format bleibt bestehen, jeder gegen jeden, die 4 besten im Halbfinale, wo die beiden Sieger das Finale ausspielen. Übrigens gibt es 50 Pfund per Leggewinn, ab Halbfinale 100 Pfund.

Die Weltspitze ist eng zusammen, aber trotzdem bin ich der Auffassung, dass es bei den einzelnen Spielen Value zu finden ist. Ich habe 2 Spiele, die gleichzeitig stattfinden, ausgesucht.

 

15:30 Uhr  Justin Pipe – T. Jenkins

Tipp 2 Quote 1,83 bei Bet365

Einsatz 6,- Euro, Gewinn 10,98 Euro

Einsatz 60,- Euro, Gewinn 109,80 Euro

Einsatz 300,- Euro, Gewinn 549,- Euro

 

Wie gesagt, kam Jenkins gestern bis ins Halbfinale, wo er gegen den späteren Sieger Newton verlor. Er hat sein erstes Spiel heute gegen Webster 6-2 und gerade eben gegen Whitlock 6-4 gewonnen. Pipe ist immer schwer zu spielen, da er extrem lange braucht, um die drei Pfeile loszuwerden. Aber ein alter Haase wie Jenkins wird sich nicht aus der Ruhe bringen. Die Bookies sehen das Spiel 50/50. Ich sehe es 60/40, wenn Jenkins so weiter spielt.

 

15:30 Uhr A. Lewis – S. Whitlock

Tipp 1 Quote 1,72 bei Bet365

Einsatz 8,- Euro. Gewinn 13,76 Euro

Einsatz 80,- Euro, gewinn 137,60 Euro

Einsatz 400,- Euro, Gewinn 688,- Euro

 

Weltmeister Lewis bekommt die Chance das Verlorene wieder reinzuholen. Whitlock verlor gegen Anderson 6-2 und wie erwähnt gegen Jenkins 6-4. Er spielt alles andere als gut. Wenn es normal läuft, gewinnt Lewis in 75 % der Spiele. Hier ist deutlich Value. Hoffentlich wird er nicht genau hier wieder ein schlechtes Spiel machen.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben