WSOP-E Main Event: Sergii Baranov beendet Tag 2 als Chipleader

77 Spieler überstanden den Tag 2 des 10450 € Buyin Main Events der WSOP Europe in Cannes. Auf der Strecke blieben etliche Big Names. Aber es sind auch noch einige von den ganz Großen dabei.

Genaue Listen sind leider noch nicht veröffentlicht. allerdings befinden sich noch deutlich mehr als 20 Franzosen im Rennen. Damit stellt Frankreich fast jeden dritten Spieler. Der Chipcount wird allerdings derzeit von einem Ukrainer angeführt. Sergii Baranov hält mit 607000 Chips derzeit mehr als den dreifachen Average. Die WSOP führt  ihn zwar als Russen, doch uns ist er ja bereits von seinen vielen EPT Cashes bekannt. Im Jahre 2010 konnte er sowohl bei der EPT in Wien als auch in Berlin jeweils ein Sideevent gewinnen. 4 Deutsche hatten es in Tag 2 geschafft. Allerdings blieben Igor Kurganov und Dominik Nitsche auf der Strecke. Die beiden in England lebenden Highroller Tobias Reinkemeier und Phillip Gruissem sind allerdings weiter gut im Rennen. Phillip belegt mit 235100 Chips derzeit Rang 17 im Chipcount. Tobias ist etwas weiter abgeschlagen. Mit 110000 Chips ist er doch deutlich unter Average. Der Average liegt derzeit bei 163000. Gestartet wird morgen um 12.oo Uhr im Level 13 mit 1200-2400 Blinds 400 Ante. Also immer noch 45 Big Blinds für Tobias. Das sollte bei seiner Erfahrung mehr als genug sein um weiterhin im Geschäft zu bleiben. 

Michael Mizrachi, Chipleader Tag 1A, und Bertrand Grosspellier, Chipleader 1B, hatten einen Turniertag, der unterschiedlicher kaum sein konnte. Mizrachi baute kurzfristig seinen Stack auf über 300k aus bevor der Sturz ins Bodenlose folgte. Er callte nahezu jedes Raise mit jeder Hand. Sein Tischnachbar Daniel Negreanu äusserte verwirrt auf Twitter, dass er solch ein Spiel seit zehn Jahren nicht gesehen hat. Völlig neben der Spur verlor er in Level 11 mit [KxTx] vs. [Ax4x] dann endgültig sein Turnierleben.

Bei Elky lief es anders: Kontinuierlich konnte er seinen Stack ausbauen und findet sich am Ende des Tages auf Platz 1o im Chipcount mit 326700 Chips wieder. Mit Phil Hellmuth(364900), Daniel Negreanu(290000), David Benyamine(201300), Jason Mercier (195800) und Liv Boree(140800) sind noch einige ganz große Namen im Spiel.

Genaue Chipcounts und der Seatdraw für Tag 3 folgt wie gewohnt am frühen Vormittag.

[cbanner#12]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben