We bet – They lose Tipp 305 Tennis WTA Linz

Hallo alle Tennis-Freunde, unsere Kasse ist mit 2 % im Minus, nachdem gestern beide Tennis-Tipps richtig waren. Heute beschäftige ich mich erstmal mit dem WTA Turnier, welches in der Halle in Linz stattfindet.

 15:30 Uhr Bethanie Mattek-Sands – Tamira Paszek

Tipp 1 Quote 2,30 bei Bet365

Einsatz 3,- Euro, Gewinn 6,90 Euro

Einsatz 30,- Euro, Gewinn 69,- Euro

Einsatz 150,- Euro, Gewinn 345,- Euro

 

Wirft man einen Blick auf die Weltrangliste, wo Paszek derzeitig auf Platz 27 liegt und Mattek-Sands auf 202, sollte es ein klarer Sieg für die Heimfavoritin Paszek werden. Aber die kleine Dame aus Tirol hat, außer in den 2 Monaten, wo die Rasensaison lief, nicht gut gespielt. Hier war ihre Statistik 9-4, wobei sie unter anderen das Turnier in Eastbourne gewann und das Viertelfinale in Wimbledon erreichte. Auf Sand ist sie 1-4 und auf Hartcourt, welches am ehesten mit der Halle vergleichbar ist, ist sie nur 8-17. Sie hatte mit mentalen Schwächen zu kämpfen und ihr schlechter Aufschlag macht es, besonders auf diesen Belägen, nicht einfacher. Mattek-Sands hat gestern ordentlich gespielt und wenn sie heute wieder ihre Fehlerquote auf ein vernünftiges Niveau halten kann, hat sie gute Chancen. Ich sehe es fast als ein Coinflip und deswegen ist Quote 2,30 richtig gut bezahlt.

 

17:00 Uhr Julia Göerges – Daniela Hantuchova

Tipp 1 Quote 1,66 bei Bet365

Einsatz 7,- Euro, Gewinn 11,62 Euro

Einsatz 70,- Euro, Gewinn 116,20 Euro

Einsatz 350,- Euro, Gewinn 581,- Euro

 

Eigentlich sollte dieses Spiel auf Eurosport ab 19:00 Uhr live gesendet werden. Aber das Spiel wird nach der obrigen Begegnung ausgestrahlt. Falls es live gesendet wird, dann auf Eurosport 2. Ich sehe hier Göerges vorne und meiner Meinung nach ist die Quote viel zu hoch, obwohl beide Spielerinnen zu den unkonstantesten auf der Tour gehören und man nie weiß, wie sie drauf sind. Hantuchova(Bild oben) ist nicht in den letzten 15 Turnieren über die 3. Runde hinaus-gekommen. Das einzige Mal, wo sie überhaupt die 3. Runde erreichte, war bei den Olympischen Spielen Anfang August, als sie gegen Wozniacki verlor. Göerges hat letzte Woche stark gespielt, wo sie unter anteren Stosur schlug, bevor sie gegen eine stark aufspielende Bartoli in einem engen Match verlor. Darüber hinaus hat sie das einzige Spiel zwischen den beiden auf Hartcourt dieses Jahr gewonnen. Für mich ist sie die bessere Spielerin und sollte  in der Lage sein, in 75 % der Fälle zu gewinnen.

 

Viel Glück!

 

Stig Top-Rasmussen

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben