Tennis-Tipp by ATP-Chris

Hallo liebe Tennisfreunde!

Nach meinem letzten legendären Tipp steht die Kasse nun bei 135,00 €. Bis Ende des Jahres werde ich bestimmt vierstellig sein :-)

Habe mir folgende Spiele ausgesucht:

ATP Shanghai

Tommy Haas gewinnt den 1. Satz gegen Novak Djokovic für Quote 6.50 – 12.10.2012 – 12:00 Uhr – bet365

Wir müssen nicht darüber sprechen, wer hier der Favorit ist. Allerdings ist Haas unberechenbar und wenn er gut serviert, kann er jeden schlagen. Im August diesen Jahres war es schon mal recht knapp gegen Djokovic, als nur ein Break im 3. Satz die Entscheidung für Djokovic brachte. Haas kann gut mithalten und wenn er so spielt wie in den letzten 3 Spielen hat er durchaus eine Chance sogar das Match zu gewinnen. Ich denke aber dass er nur gewinnen kann, wenn er den 1. Satz gewinnt. Sollte er ihn verlieren, wird Djokovic wohl seine Klasse ausspielen können. Ich finde die Quote für einen Haas in so guter Form absolut verlockend.

Einsatz 5,00 €

WTA Linz

Irina-Camelia Begu gewinnt gegen Bethanie Mattek-Sands für Quote 2.25 – 12.10.2012 – 11:00 Uhr – bet365

Ganz einfach erklärt: Ich finde dass Begu in allen Belangen besser ist als Mattek-Sands. Mattek-Sands ist für mich keine gute WTA-Spielerin. Wenn Begu ihr ihr druckvolles Spiel aufzwingen kann, dann sollte das eine einfache Kiste werden. Sie hat in Taschkent ja schon bewiesen dass sie schnelle Beläge mag. Die klare Niederlage in der Qualifikation von Linz gegen Burdette war ein Aussetzer. Sie machte total viele Doppelfehler und die Aufschlagquote war miserabel. Ich hatte es im Ticker verfolgt und da hätte sie wohl so gegen jede Spielerin verloren. Das sollte sie natürlich im Griff haben, aber die letzten Ergebnisse scheinen dies ja zu bestätigen.

Einsatz 10,00 €

ATP-Chris

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben