Hochzeit: Vicky Coren unter der Haube


Team PokerStars Pro Spielerin Vicky Coren hat geheiratet. Nun ist sie mit Comedian und TV-Star David Mitchell liiert. Erst im März 2012 haben die Beiden ihre Verlobung bekannt gegeben. 

Im März gaben David Mitchell und Vicky Coren bekannt: Ja, wir sind verlobt (Hochgepokert.com berichtete). Nun haben sich beide das Ja-Wort gegeben. Geheiratet wurde in der St. Peter’s Church in London. 

Um Vicky Coren blieb es allerdings pokertechnisch in den letzten Monaten eher ruhig. Im Juni diesen Jahres sprach sie über Online-Poker. Damals sagte sie: „Alles ist viel heller, offizieller und alltäglicher geworden. Heutzutage hat doch kein 19-Jähriger mehr Angst seinen Eltern offiziell mitzuteilen, dass er Poker Profi werden wolle. In Kaffees sitzen viele junge Leute in gemütlichen Ecken und spielen auf ihrem iPad oder Smartphone Online-Poker. Das Ganze ist mehr und mehr aus dem Schatten ins Tageslicht getreten.“ 

Neben ihren zahlreichen Online-Erfolgen konnte sie Live über 1,5 Millionen Dollar bei Turnieren gewinnen. Ihre größten Erfolge waren sicherlich der Triumph der EPT in London 2006, sowie der Sieg beim 5k-Heads-Up Event der diesjährigen EPT in Monte Carlo. Dort setzte sie sich im finalen Hedas-Up gegen Melanie Weisner durch. 

[cbanner#11]

 

Pics: Gf/Bauer Griffin

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben