FTOPS XXI – Erneut kein Sieg für die deutschsprachigen Spieler

Was ist nur auf Full Tilt los? Die 21. Ausgabe bei den FTOPS ist im vollen Gange und für die deutschsprachigen Spieler läuft es miserabel. Kein Sieg, wenige Finalteilnahmen und kein Spieler in den Top 10 im Gesamt-Leaderboard. 

Zwei weitere Events wurden gestern gespielt. 2-7 Triple Draw hieß eine weitere Variante in der diesjährigen Comeback-Serie. Das Buy-In in Höhe von $322 zahlten 208 Spieler und generierten einen Preispool von $62.400. Dieser wurde auf 24 Plätze aufgeteilt und Gennadiy As aus Russland sicherte sich den Sieg und dem Löwenanteil in Höhe von $13.590. 

Beim zweiten Event des Tages wurde wieder NL-Hold’em gespielt. $216 zahlten hier 981 Teilnehmer, die am 6-Max Tisch Platz nahmen. $196.200 wurden am Ende verteilt und auf den Sieger warteten $40.907 Preisgeld. Norajean war am Ende der glückliche Gewinner, der im Heads-Up den Holländer ydere schlug. Eine deutsche Final Table Beteiligung gab es kein. 

[cbanner#11]

Event #12 Results – FTOPS XXI
PlacePlayer ID$ Won
1norajean$40,907.70
2ydere$27,271.80
3eh90tcm$19,423.80
4Klompie$14,518.80
5r1mf1sh$10,398.60
6Funkytwisted$6,670.80
7callyoudownn$4,120.20
8BauerHarms$4,120.20
9AcoolA 85$2,943.00
10Damian Salas$2,943.00
11OneUponAStar$2,158.20
12poloq$2,158.20
13Lies Provoke$1,569.60
143p3nipa$1,569.60
15bparis$1,569.60
16maddogman73$1,275.30
17isuckatcards11$1,275.30
18Outl1eR$1,275.30
19KRab42$1,059.48
20nothingtos4y$1,059.48
   
Event #13 Results – FTOPS XXI
PlacePlayer ID$ Won
1*Gennadiy As$13,590.78
2*kingkai$12,274.02
3KKHoldem$7,550.40
4cladarth$5,491.20
5Budnikov$3,931.20
6MrTightass$2,620.80
7TMM_HH$1,684.80
8paigowpro$1,684.80
9Kirill333$1,310.40
10AndrisA$1,310.40
11ricestud$1,029.60
12shuriken555$1,029.60
13jhonguns$842.40
14quad stacks$842.40
15omgqq1cup$842.40
16robot_werter$748.80
17Podberezie$748.80
18Bastallin$748.80
19SToXXREiTER$686.40
20Mitorun$686.40
21XTATX$686.40
22malyszu$686.40
23SOFTCROCK$686.40
24Beat Man$686.40

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben