Las Vegas: 2 Tote bei Schießerei im Excalibur

Wie die LA Times heute berichtete, kam es im Hotel Excalibur am Freitag Abend zu einer Auseinandersetztung. Dabei fielen Schüsse und zwei Menschen starben. 

Tatort: Excalibur Hotel in Las Vegas. Am Freitag Abend um 20:30 Uhr konnten viele Hotelgäste nicht glauben, was sie gerade mit ansehen mussten. Ein Mann kam in den Eingangsbereich des Hotels und richtete eine Waffe auf eine Mitarbeiterin des Hotels, die dort Tickets für Shows und Events verkaufte. Er schoss ihr in den Kopf, danach tötete er sich selbst. 

Die Frau wurde zunächst noch in eine Klinik gebracht, starb dort allerdings wenig später. Der Mann war bereits tot, als die Polizei dort eintraf. In welcher Beziehung die Frau zum Täter stand, ist bisher unklar. 

foto: Julie Jacobson / Associated Press

[cbanner#11]

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben