Besucherin knackt Mega Million Jackpot im Casino Wien

Automaten Spielszene (2)_300x300_scaled_cropp

Die Casinos Austria haben wieder jemanden sehr sehr glücklich gemacht. Am Dienstag, den 27. August, knackte eine Besucherin im Casino Wien den Mega Million Jackpot. Die Glückliche durfte sich über das stattliche Sümmchen von €1.037.832 freuen.

Der beliebte Mega Million Jackpot der Casinos Austria ist geknackt. Der höchst dotierte Automatenjackpot von Casinos Austria hält mindestens 1 Million Euro bereit, wenn er geknackt wird. Und am Dienstag war es wieder so weit: Eine langjährige Besucherin des Casino Wien spielte am Abend an den Automaten und zog das große Los. Die fünf Mega Million Symbole blinkten auf und machten die Frau innerhalb weniger Sekunden um €1.037.832 reicher. Sie ist aber kein Einzelfall. Bereits im Februar dieses Jahres knackte eine Besucherin den Jackpot und darf sich seitdem Millionärin nennen.

Österreichs höchst dotierten Automaten-Jackpot gibt es übrigens schon seit knapp vier Jahren. Seit seiner Einführung am 9. September 2009 wurde er bereits 26 Mal geknackt. Zuletzt gelang dies einem Besucher im Casino Linz, der eine Million Euro mit nach Hause nahm. Wenn der Jackpot geknackt wird, füllt Casinos Austria diesen übrigens sofort wieder mit einer Million Euro wieder auf. Dieses ist im Casino Wien natürlich längst geschehen. Wer sein Glück versuchen will, sollte in einem der zwölf österreichischen Casinos vorbeischauen. 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben