Dan Colman gewinnt Heat 4 der Premier League 7

Dan-Colman_200x200_scaled_cropp
Gestern stand Heat 4 der PartyPoker Premier League auf dem Programm. Am Ende konnte sich Dan Colman im Heads-up gegen Phil Laak durchsetzen und den Heat für sich entscheiden. Die folgenden Spieler waren angetreten:

3 – ANTONIO ESFANDIARI
4 – DANIEL CATES
5 – SOREL MIZZI
2 – JONATHAN DUHAMEL
8 – PHIL LAAK
10 – VANESSA SELBST
11 – DAN COLMAN
12 – SCOTT SEIVER

Es dauerte 65 Hände, bis es den ersten Spieler erwischte. Scott Seiver war All-in mit KsKd und trat gegen die Pocket Sevens von Antonio Esfandiari an. Das Board von 4dTc6d9c8d brachte Antonio die Straight und damit war Heat 4 für Seiver bereits beendet. Anschließend schieden zwei Spieler in nur wenigen Händen aus. Zunächst verabschiedete sich Dan Cates mit Pocket Sevens gegen [Kx][Tx] von Phil Laak und danach wurde Vanessa Selbst an die Rails geschickt. Sie lief mit Ace Jack gegen die Pocket Aces des späteren Siegers. Danach war das Turnier für Sorel Mizzi beendet. Er lief mit KsJs gegen die Jacks von Esfandiari. Platz fünf hieß es damit für ihn. Anschließend war für Jonathan Duhamel auf Rang vier Schluss. [Qx][4x] verlor gegen [Ax][Jx] von Antonio.

Zu dritt am Tisch ging es dann ordentlich zur Sache, bis es schließlich Esfandiari erwischte. Er war als Shortstack All-in und verlor mit Kd4d gegen KhJc von Dan Colman. Damit trat dieser dann im Heads-up gegen Phil Laak an, wobei letzter mit einer 2:1 Führung in die finale Schlacht ging. In der letzten Hand trat Colman mit 8s6s gegen KhTs von Laak an, das Board kam runter mit 8d6cKs2c7s und damit stand Colman als Sieger fest.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben