IPT Sanremo: Brite Pratik Ghatge führt nach Tag 1A

italian-poker-tour_300_300_cropp italian-poker-tour_299_299_croppDie PokerStars European Poker Tour (EPT) geht in die nächste Runde und macht vom 9. bis 20. April im wunderschönen Sanremo Station. Gestern fiel der Startschuss zum €770 IPT Main Event Accumulator.

Die Pokerfesttage in Sanremo sind eröffnet. Den Auftakt zu mehr als einer Woche Poker pur machte gestern das €770 Accumulator Main Event der Italian Poker Tour (IPT). Mehr als 260 Spieler hatten sich für das Auftaktevent registriert. 84 Spieler sind noch mit im Rennen und schafften es durch den ersten von insgesamt drei Starttagen.

Der Brite Pratik Ghatge führt das Feld an. Mit 175.900 Chips konnte er gestern die meisten Jetons eintüten. Auf Rang 2 folgt der Italiener Andrea Benelli mit 146.400 Chips. Ihm folgen seine Landsmänner Claudio Daffina (145.600) und He Donfga (140.000).

Deutsche Spieler sind hingegen nicht mehr dabei. Aus deutschsprachiger Sicht besteht jedoch noch Hoffnung. Die Schweizer Andreas Moser (31.100 Chips) und Dinesh Alt (34.800) schafften es genau wie der Österreicher Christoph Zeppetzauer (56.100) an Tag 2, der am Samstag ausgespielt wird.

Hier geht es zum TURNIERPLAN der EPT Sanremo!

IPT Count

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben