Oster-Jackpot: Richtige Lottozahlen bringen satte vier Millionen Euro

lotto_logo
Der Lotto-Jackpot erhöht sich pünktlich zu Ostern auf satte €4.000.000. Am letzten Mittwoch konnte zwar ein Spieler aus Bayern sechs richtigen Lottozahlen tippen, doch die richtige Superzahl hatte der oder die Mitspielerin aus Mittelfranken nicht auf seinem Tippschein stehen.

Da es zuletzt keinen Hauptgewinner bei Lotto 6 aus 49 gegeben hat, dotiert der Lotto-Jackpot einen Tag vor dem Osterfest bei stattlichen vier Millionen Euro. Deutschlands Klassiker unter den Glücksspielen ist an Ostern somit attraktiv wie lange nicht mehr. Denn neben dem großen Gewinn stößt auch die Live-Ziehung der Lottozahlen im Internet bei den Spielern weiter auf steigendes Interesse, wie der Deutsche Lotto- und Totoblock mitteilte. Die Zahl der Klicks erhöhen sich bei den Übertragungen seit der Einführung des neuen Formats im letzten Jahr immer weiter.

Jeden Samstag findet mit der Ziehung im Saarbrücker Lottostudio gleichzeitig das Livestreaming auf lotto.de statt. Heute rollen die 49 Kugeln ab 19:25 Uhr aus der Plexiglas-Trommel. Wer die Live-Ziehung verpasst hat, kann sie später jederzeit als „Video on Demand“ (VoD) abrufen. Im Fernsehen werden die Zahlen am Samstag in der ARD gegen 19.57 Uhr kurz vor der Tagesschau präsentiert.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben