WSOP Event #44 – Jung und Mühlöcker vorne mit dabei

Thomas-Mühlöcker-199x300_300x300_scaled_cropp
Das 44. Event der WSOP stand ganz im Zeichen der NL-Hold’em Freunde. $1.500 zahlten 1.914 Spieler und am Ende überlebten 212 den Tag. 

$2.583.900 sind im Pot und auf den Sieger warten bei diesem Event $478.000. 198 Spieler werden bezahlt und somit geht es morgen an Tag 2 direkt mit der Bubblephase los. Aus deutschsprachiger Sicht sind unter anderem noch Heinz Kamutzki, Alex Jung und Thomas Mühlöcker noch dabei.

Kevin MacPhee, Stephen Chidwick, Marc-Etienne McLaughlin, Bryan Micon, Jesse Sylvia, Jimmy Fricke, Andrea Dato, Ryan D’Angelo, Mike Leah, Jason Koon, Joe Cada, Erik Seidel, Kara Scott, Antonio Esfandiari, Jake Cody, Kitty Kuo, Greg Raymer, Andre Akkari, Jeff Gross, Marvin Rettenmaier, Ami Barer, Shannon Shorr, Martin Finger und Vladimir Geshkenbein sind bereits ausgeschieden.

Mit dabei sind unter anderem noch Nicholas Yunis (72,800), Artem Metalidi (64,000) Victor Ramdin (60,400), Joe Serock (58,600), Max Silver (43,400), Vinny Pahuja (25,400), Yevgeniy Timoshenko (23,000) und Sofia Lövgren (17,800).

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben