WSOP Main Event – Phil Ivey weiter auf Kurs, Gerad Pique ausgeschieden

Phil_Ivey_Event_50_Day_2_2014
Das Main Event der World Series of Poker geht heute Abend in den dritten Tag und erstmals wird das verbliebene Feld zusammengelegt. Phil Ivey zählt weiterhin zu den Top Chipcounts. 

Der letzte zweite Starttag ist heute Nacht über die Bühne gegangen. Rund 1.400 Spieler haben diesen überlebt und somit kehren heute Abend rund 2.200 Spieler zurück an die Tische. 693 Spieler werden bezahlt und somit dauert es noch eine Weile, bis die Payouts erreicht sind. Aus deutschsprachiger Sicht hatten an Tag 2ab unter anderem bereits Robert Schulz, Manig Loeser, Julian Stuer, Marius Pospiech, Marvin Rettenmaier, Ismael Bojang, Carsten Joh, Pascal Hartmann, Bodo Sbrzesny, Lasell King, Ole Schemion, Pierre Mothes, Stefan Jedlicka, Grzegorz Derkowski, Martin Finger und Thomas Mühlöcker den Tag überstanden. 

Nun kommen unter anderem noch Jonas Kronwitter, Crazy Sheep und Sven Reichardt dazu. Julius Malzanini, Dominik Nitsche und Tobias Reinkemeier haben es schon erwischt, ebenso Spaniens Fußballnationalspieler Gerard Pique. Er zog mit einem gefloppten Set gegen die geturnte Straight von Michael Aron den Kürzeren.

 Für Phil Ivey läuft das Main Event bereits recht ordentlich. Nach dem zweiten Tag liegt er mit 525.000 Chips im oberen Bereich und reiht sich momentan in die Top 10 ein. Wer es insgesamt durch den Tag geschafft hat, werden die offiziellen Chipcounts sagen, die zeitnah veröffentlicht werden. 

Chipcounts zu Tag 2ab

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben