Lottoland spendet 10% aller Erlöse am heutigen Weltkrebstag

logo_lotto_icon_72dpiAm 4. Februar ist Weltkrebstag. Lottoland möchte mit eurer Hilfe einen Beitrag im Kampf gegen die Krankheit leisten. Dazu setzen der Lotto-Vermittler auf namhafte Unterstützung und ganz besonders auf euren Einsatz.

Nach Herz-Kreislauferkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. So gut wie jeder kennt im Verwandten- oder Bekanntenkreis Betroffene oder hat gar selbst schon unter der Krankheit gelitten.

Der diesjährige Weltkrebstag ist für Lottoland Anlass, ein ganz besonderes Projekt zu unterstützen. Der Verein Sonnenstrahl aus Dresden, ein Förderkreis für krebskranke Kinder und Jugendliche, begleitet an Krebs erkrankte Kinder und ihre Familien und bietet damit Halt und Kraft für alle Betroffenen.

Lottoland folgen dabei dem Vorbild eines äußerst engagierten Unterstützers der Krebshilfe und –Forschung. Heinz-Jürgen Preiss-Daimler, Gründer der Unternehmensgruppe P-D Group und der Preiss-Daimler Stiftung leistete bereits in der Vergangenheit bedeutende Spenden an das Uniklinikum in Dresden.

Daher wird der Lotto-Vermittler am 4. Februar anlässlich des Weltkrebstages 10 Prozent aller von euch im Lottoland getätigten Einsätze dem Sonnenstrahl e.V. zukommen lassen und unterstützen somit die engagierten Helfer in Dresden. Falls ihr diese Aktion unterstützen möchtet, hier geht es zur Homepage von Lottoland.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben