Doyle Brunson hat seine Krebs-OP gut überstanden!

WSOP 2011 E55 D1 Doyle Brunson TeaserWie berichtet musste sich die Poker Legende Doyle Brunson einer Krebs-Operation unterziehen. Die Community kann aber aufatmen, denn er hat via Twitter bekannt gegeben, dass die OP gut verlaufen ist, und das gesamte kanzerogene Gewebe entfernt wurde.

Laut eigene Angaben war das bereits die 12. große Operation, die der 10-fache WSOP Bracelet Gewinner über sich ergehen hat lassen müssen. Zwar hat Brunson letztes Jahr angekündigt keine Turniere wie die WSOP mehr zu spielen, dafür sei er mit 81 Jahren einfach zu alt. Aber er werde weiterhin die größten Cash Games in Las Vegas unsicher machen.

Anbei der Tweet von Brunson nach seiner OP, und eine kleiner Scherz in Richtung Daniel Negreanu:

Bildschirmfoto 2015-03-05 um 16.35.13

 

 

 

Bildschirmfoto 2015-03-05 um 16.32.36

 

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben