Pascal „Päffchen“ Hartmann gewinnt Super Tuesday für $122k

hartmann_eptlondon_4Gestern war ein sehr guter Tag für Pascal „Päffchen“ Hartmann! Er konnte das $1.050 Super Tuesday Turnier auf PokerStars gewinnen, und darf sich über ein Preisgeld in Höhe von $122.012 freuen. 

Insgesamt leisteten sich 649 Spieler das Buy-in und generierten einen Preispool in Höhe von $649.000. Hartmann ging mit 158.880 als einer der Short Stacks ins Finale. Chipleader war der spätere Runner-Up 3P3NIPA aus der Tschechischen Republik. Aber nicht nur für Päffchen lief es ausgezeichnet, der ebenfalls aus Österreich spielende User BrightStripe wurde ausgezeichneter 4. für $49.324.

Eine genaue Turnierzusammenfassung findet ihr bei den Kollegen vom PokerStarsBlog:

Anbei die Turnier Informationen:

4/7/15 Super Tuesday ($1,050 No-Limit Hold’em) results
Entrants: 649
Prize pool: $649,000.00
Places paid: 81

1. Pascal „Päffchen“ Hartmann (Austria) — $122,012.00
2. 3P3NIPA (Czech Republic) — $88,913.00
3. Russell „rdcrsn“ Carson (Canada) — $85,549.00
4. BrightStripe (Austria) — $49,324.00
5. Mikael „fuddebuf“ Hansen (Denmark) — $34,656.60
6. Jandro Mura (Mexico) — $27,582.50
7. Aaron „Aguskb“ Gustavson (Macao) — $21,092.50
8. Diogo „phounderAA“ Veiga (Portugal) — $14,602.50
9. MagicMan254 (Ireland) — $9,735.00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben