Martin Finger holt sich €865.900 für den Sieg beim EPT Barcelona 25k Single Day High Roller Event!

Siegerfoto 1SiegerfotoNach einen Tag Pause (da Liv Boereè im Main-Event beschäftigt war) kamen die letzten 3 Spieler am Donnerstagnachmittag zurück an den Final Table des €25.500 Single Day Turbo Highroller Event. Eigentlich sollte das Turnier am Dienstag beendet werden, doch nach einem 16 Stunden Pokermarathon endschied man sich das Finale zu vertagen. Die Ausgansposition sah so aus, das Martin Finger (GER) als Chipleader mit 32 Big Blinds in den Finaltag ging. Liv Boereè (GBR) und Mark Teltscher (GBR) kamen mit jeweils 15 Big Blinds zurück. Interessant war das alle Drei schon eine EPT gewinnen konnten. Martin Finger 2011 in Prag, Liv Boereè 2010 San Remo und Mark Teltscher 2005 in London. Damit kämpften drei Hochkaräter um die noch zu verteilenden €1.843.400.

Nach nur wenigen Händen kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Short Stacks. Liv ging vom Button für ihre letzten 10 Big Blinds mit Qc Th All-In und Mark blieb mit Ac 4d dabei. Das Board brachte Ah Jh 5s 9h 7c und Liv Boereè wurde für Platz 3 mit €391.000 entlohnt.

Ins Heads Up gingen Martin und Mark mit fast ausgeglichen Chip Stacks. Eine Deal-Verhandlung wurde von Martin abgelehnt.  Gleich zu Beginn konnte sich Mark eine gute Führung herausspielen, doch Martin gelang der Double Up. Ab diesem Moment gab der junge Deutsche die Führung nicht mehr ab. Schließlich pushte Mark nach 40 Minuten „Eins gegen Eins Spiel“ seine letzten 13 Big Blinds vom Button mit 9d Js All-In und nach etwas Überlegen callte Martin mit As 4d. Der Dealer drehte 6h 3h 5h 6s Kh um und Mark Teltscher musste sich für Platz 2 mit €586.500 zufrieden geben. Der Sieg ging somit nach Deutschland an Martin Finger für ein Preisgeld von €865.900.

POSNAMECOUNTRYSTATUSPRIZE
1Martin FingerGermany €865.900
2Mark TeltscherUK €586.500
3Liv BoereeUKTeam PokerStars Pro€391.000
4Jani SointulaFinland €320.300
5Mike McDonaldCanada €257.000
6Isaac HaxtonUSATeam PokerStars Pro   Online€199.200
7Jeff RossiterAustralia €147.500
8Iacopo Brandi Italy €108.400
9Kevin StaniNorway €86.400
10Andrei StreltsouBelarus €72.600
11Anton AstapauBelarus €72.600
12Steve O’DwyerIreland €63.300
13Farid JattinUSA €63.300
14Tobias ReinkemeierGermany €57.700
15Antonio BuonannoItaly €57.700
16Viacheslav BuldyginRussia €52.150
17Manuel BlaschkeAustria €52.150
18Ankush MandaviaUSA €46.900
19Brian RobertsUSA €46.900
20Adrian MateosSpain €46.900
21Sam GreenwoodCanada €43.200
22Leo FernandezArgentina €43.200
23Juha HelppiFinland €21.600
24Ivan LucaArgentina €21.600

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben