Highstakes im Internet – Ilari Sahamies ist Mann des Tages

Ilari_SahamiesILARIEin alter Bekannter an den teuren Tischen im Internet ist der Finne Ilari Sahamies, der einst als Ziigmund auf Full Tilt sein Unwesen trieb und nun als IlariFIN auf PokerStars Angst und Schrecken verbreitet.

Dem Finnen ist es gelungen, sich über Jahre hinweg in der Weltspitze bei Pot-Limit Omaha zu halten, und das lässt sich gewiss nicht über jeden Highroller sagen.

Am gestrigen Tag zeigte Sahamies einmal mehr, was in ihm steckt. In 864 Händen gewann er über $81.000 und war damit der erfolgreichste Spieler des Tages.

Sahamies duellierte sich hauptsächlich mit dem Weißrussen TILTMENOT, der dann auch der größte Verlierer und Pechvogel des Tages war.

Den größten Pot, den Sahamies gewann, kann man getrost als üblen Cooler für TILTMENOT bezeichnen. Auf einem Board mit KcJc6cJd6s landete sein ganzes Geld mit KdKs6d4d in der Mitte, doch die Second Nuts reichten nicht für den Gewinn. Sahamies hatte nämlich mit JsJh7s5c den Ein-Outer auf dem Turn getroffen und räumte mit den Nuts die $39.000 in der Mitte ab.

Insgesamt verlief der Tag bei den Highstakes im Internet aber ruhig. Viktor Blom, die treibende Kraft, legte einen seiner seltenen Ruhetage ein und Leute wie Trueteller spielten nur einige wenige Hände.

Die fünf größten Gewinner des Tages

Ilari IlariFIN Sahamies864 Hände+$81.736
Alex BiatchPeople Luneau1.055 Hände+$43.391
Carlo Ravenswood13 van Ravenswoud311 Hände+$26.504
ICEMAN271084 Hände+$14.250
OtB_RedBaron149 Hände+$13.365

 

Die fünf größten Verlierer des Tages

TILTMENOT809 Hände-$90.467
Ben Sauce123 Sulsky455 Hände-$34.950
Mike gordo16 Gorodinsky567 Hände-$18.224
Henrik hhecklen Hecklen613 Hände-$17.894
Phil RaiseOnce Ivey280 Hände-$15.383

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben