Negreanu Dokumentation über sein Leben feiert in Toronto Premiere

daniel-negreanu-20467-e1340737836882-300x300_300_300_croppBeim Internationalen Filmfestival in Toronto (TIFF) gab es gestern die Premiere der Daniel Negreanu Dokumentation über sein aufstrebendes Leben vom High-School Schulabbrecher zum professioneller Pokerspieler. Produziert wurde der Film von PokerStars mit der Regisseurin Francine Watson, die das Leben und den kometenhaften Aufstieg des Poker Pros von der Auswanderung seiner Familie 1967, über die Anfänge seiner Gambling Zeit in Las Vegas, bis hin zu seinen jetzigen Erfolgen genauer beleuchtet. Mittlerweile gehört Daniel Negreanu zu den Weltbesten und erfolgreichsten Pokerspielern überhaupt. In seiner Karriere konnte der 41-jährige Kanadier in Live-Turnieren bereits über $30 Millionen erspielen. Bis zu der gestrigen Premiere in der kanadischen Metropole hatte KidPoker selbst den Film noch nicht gesehen.

Anfang Dezember soll der Film im kanadischen Fernsehen gezeigt werden und wird sicherlich bald auch von PokerStars der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Trailer über die lebende Legende gibt einen kleinen Vorgeschmack auf den Film:

3 Kommentare zu “Negreanu Dokumentation über sein Leben feiert in Toronto Premiere

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben