Daniel „d2themfi“ Isaacson ist der große Gewinner der letzten Tage auf den High Stakes

DANIEL_ISAACSONKurz vor Ende des Jahres wollten es einige der High Stakes Spieler nochmals Wissen und so gab es in den letzten 48 Stunden reichlich Action auf den hohen Limits auf PokerStars. Der große Gewinner ist dabei Daniel „d2themfi“ Isaacson. In einer etwa zweistündigen PLO Heads-Up Session nahm er zunächst dem schwedischen High Stakes Regular WRUUUUM rund $140.000 ab. Der Lauf von Isaacson hielt jedoch bis gestern an und so gelang es ihm beim PLO $100/$200 weitere $40.000 hinzu zu gewinnen.

Einen sechsstelligen Profit konnte auch Elior „Crazy Elior“ Sion in den letzten 48 Stunden verbuchen. Dabei spielte er auf den höchsten Limits so ziemlich jede angebotene Variante: Mixed Game, Fixed Limit Omaha HiLo, 2-7 Triple Draw, Fixed Limit Hold´em und No Limit Hold´em. Am Ende standen bei Crazy Elior $123.000 auf der Haben Seite.

Gut ins neue Jahr gekommen ist auch Ronny Kaiser, der dem Online Regular Tiltmenot in zwei PLO $50/100 Sessions etwas mehr als $90.000 abnehmen konnte. Auf der Seite der Verlierer steht WRUUUUM mit $140.000 ganz oben. Aber auch CooL1992 ließ in den letzten Stunden knapp $95.000 liegen. Dan „w00ki3z.“ Cates und Sam „tr1cky7“ Trickett verloren bereits am Vortag rund $50.000.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben