WPT Vienna – Hanh Tran gewinnt das PLO Event

Omaha Winner Hanh TranWie berichtet startete heute das Finale beim €500 Buy-In PLO Event im Rahmen der WPT Vienna. Als Chipleader ging Sebastian Langrock in den finalen Tag, und als Short-Stack der ehemalige Montesino Floorman. Nach einem spannenden Heads-Up gegen Manuel Frank konnte sich Tran den Sieg und ein Preisgeld in Höhe von €10.180 sichern. Für den Runner-Up Frank gab es immerhin noch €6.580 als Trostpflaster. Der Favorit Sebastian Langrock schied auf Platz Vier für €3.160 aus.

Insgesamt kauften sich 52 Spieler in dieses Turnier ein und es wurden 10 Re-Entries getätigt, somit lagen €31.000 im Preispool.

Anbei die Payouts:

PLACENAMECountryU:PRIZE
1TranHanhAUT€ 10.180
2FrankManuelAUT€ 6.580
3HerouxMaximeCAN€ 4.270
4LangrockSebastianGER€ 3.160
5PanekThomasAUT€ 2.370
6TaubenschussThomasAUT€ 1.920
7BreitfussFabioAUT€ 1.590

Quelle: WPT.com

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben