Schemion vs. Kurganov – Poker auf höchstem Niveau

SchemionWer die Übertragungen vom €100.000 Super Highroller-Turnier des EPT Grand Final in Monte Carlo verfolgte, bekam die beste Poker-Action seit langer Zeit geboten.

Es ist einfach immer wieder überragend, den besten Spielern der Welt bei der Arbeit zuzusehen.

Eines von vielen Beispielen ist eine Hand zwischen Igor Kurganov und Ole Schemion, in der beide Spieler voll auf der Höhe sind.

Schemion stellt mit seinen Assen eine brillante Falle, indem er vor dem Flop mit einem Rest-Stack von Potgröße nur callt, und Kurganov schafft es trotz eines perfekten Boards für ihn, nur noch ganze wenige Chips zu verlieren.

Die meisten Amateure wären hier All-In gegangen und geradewegs in die Falle des späteren Siegers gerannt.

Alles eine Frage der Ranges, aber Kurganovs Fold auf dem River ist dennoch großartig!

Viel Spaß mit diesen gut sechs Minuten Poker vom Feinsten!

 

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben