Gorans Sportwetten – Favoriten Kombi – Hier kann nichts schiefgehen!

spanienHallo EM-Freunde!
Der hochverdiente Sieg der Kroaten gegen die Türkei hat mich natürlich besonders gefreut, da ich ja gewettet habe, dass Kroatien in der Gruppe unter die ersten beiden kommt. Die Quote hierfür lag bei 1,90 und sollte nach dem 1:0 Sieg durchgehen. Trotzdem muss man natürlich sagen, dass das Tor von Modric eigentlich nicht hätte zählen dürfen, da man in der Wiederholung ganz klar sieht, dass ein türkischer Verteidiger gerade dabei war sich die Haare zu richten. Das war natürlich extrem unsportlich von Modric;) Ansonsten gucke ich gerade Polen vs Nordirland und was die Nordiren abliefern ist jawohl ein Scherz. Ich werde definitiv das nächste Spiel der Ukraine gegen Nordirland auf die Ukraine wetten, wo die Quote mittlerweile von 1,95 auf 1,80 gefallen ist.

 

Spanien – Tschechien: (13.06.2016, 15.00 Uhr)

Die Spanier sind für mich neben Frankreich der Top-Favorit auf den Titelgewinn. Da die Tschechen für mich das schwächste Team aus der Gruppe sind, erwarte ich von dem Starensemble aus Spanien einen klaren Sieg. Bis dato gab es bei dieser EM nicht einen einzigen Handicap-Sieg und ich gehe davon aus, dass sich das morgen ändern wird. (Handicap-Quote liegt bei 2,50) Der Kader besteht aus Spielern wie Bellerin, Sergio Ramos, David Silva, Iniesta, Fabregas, Pedro, Koke und Morata. Das ist absolute Weltklasse und wenn die ins Rollen kommen, dann werden die Tschechen nicht mehr wissen wo vorne und hinten ist. Über Tschechien will ich an dieser Stelle gar nicht viele Worte verlieren. Guckt euch einfach mal den Kader an, dann werdet ihr verstehen was ich meine. Die Spieler kicken größtenteils in der heimischen Liga. Ein paar wenige sind im Ausland aktiv und wenn dann bei Vereinen wie Werder Bremen, Bursaspor oder Sheffield Wednesday. Das wird gegen die spanische Monstertruppe niemals reichen. Die Quote auf einen einfachen Sieg liegt bei 1,50 und ist stetig am sinken. Ich werde die 1,50 mit der 1,25 Siegquote Deutschland kombinieren und erhalte so eine 1,875.
Mein Tipp: SPANIEN 1 / Quote: 1,50 bei bet-at-home.com

+

Deutschland – Nordirland: (21.06.2016, 18.00 Uhr)

Wer sich das Spiel zwischen Polen und Nordirland angeschaut hat, dem sollte klar sein, dass die Bauern für das deutsche Team keine Hürde darstellen werden. Drei Spieler der Nordiren spielen in der zweiten Liga und zwei sogar nur in der dritten Liga und das sieht man auch! Die Truppe hat sich das Wort Gurkentruppe mehr als verdient. Die Quote für Sieg Deutschland liegt zwar nur bei 1,25, aber da ich eine Kombiwette spiele und Deutschland das Match auf Garantie gewinnen wird, kann man die Mini-Quote ruhig mal mitnehmen. Da es sich um das letzte Gruppenspiel für die Deutschen handelt und sie bis dahin eventuell schon qualifiziert sind, könnte Löw ruhig zwei, drei Leute wie Müller oder Khedira draußen lassen und da würde trotzdem nichts anbrennen. Von daher braucht man sich hier wirklich keine Sorgen machen. Ich werde das Spiel wahrscheinlich auch noch mit HC-Sieg Deutschland wetten.
Mein Tipp: DEUTSCHLAND 1 / Quote: 1,25 bei bet-at-home.com

 

Kombiwette:

Spanien Sieg / 1,50
Deutschland Sieg / 1,25
Gesamtquote: 1,875 bei bet-at-home.com
Einsatz: €75,- / Auszahlung: €140,-

 
Bankroll: €500,- (€250,-/ 4 Wetten offen)

 

Gruß Goran

5 Kommentare zu “Gorans Sportwetten – Favoriten Kombi – Hier kann nichts schiefgehen!

  1. Wie heissts so schön ALL-IN, der Verdoppler muss jetzt einfach her. Ich weiss, dass das kein guten BR-Management ist, habe aber ja noch einige Wetten am laufen 😉 Auch heute zwischen Spanien und Tschechien liegt ein Handicap-Sieg locker drin. Doch wie oft an den Endrunden tun sich die Stürmer in den ersten Spielen noch schwer mit dem Tore schiessen. Gerade auch die Spanier geben sich oft mit einem 1:0 zu frieden, weil sie hinten einfach nie was anbrennen lassen. Das sehe ich auch heute so, wer von den Tschechen soll den bitteschön ein Tor schiessen? Daher mein Tipp Spanien gewinnt zu Null!

    BR Start: 500.00
    BR aktuell: 49.16 (16 Wetten offen)

    Spanien vs. Tschechien – Tipp: Spanien gewinnt zu Null – Quote: 2.09
    Einsatz: 49.16 / Gewinn: 102.74

  2. 2. Bankroll (die 1. Bankroll ist verschossen)
    Start: 200,00 € (alle Wetten ausschließlich bei bet-at-home)
    aktueller Stand: 151,60 €

    Fußball:
    Belgien gewinnt gegen Italien für Quote 2.50 – Einsatz 20,00 €

    Viel Glück allen (und mir auch!) :-)

  3. Typisch für eine ALL-IN Situation es geht nie ohne einen „Sweat“… Handicap wäre wieder glatt in die Hose gegangen. Ich hoffe der Abwärtstrend ist gestoppt und die Schweden wie auch die Belgier können ihre Spiele gewinnen. Da habe ich ja vorgängig schon getippt, Schweden H2H und Sieg Belgien.

    GO GO GO !!!!!

  4. +++NEU+++ #13) DC-Kombo: @ 2.54 (1u)
    13.1. IRL – SWE: x2 @ 1.25 ; 13.2. BEL – ITA: 1x @ 1.32 ; RUM – SUI: 1x @ 1.54
    #11) EURO: Viertelfinale-Kombo: @2.39 (1u)
    11.1. England Ja @ 1.65 ; 11.2. Spanien Ja @ 1.45
    #10) EURO: Achtelfinale-Aus: Türkei @ 2.90 (1u)
    #9) EURO: Achtelfinale-Aus: Tschechien @ 2.50 (1u)
    #8) EURO: Achtelfinale-Aus: Slowakei @ 3.60 (1u)
    #7) EURO: Achtelfinale-Aus: Russland @ 2.40 (1u)
    #6) EURO: Achtelfinale-Aus: Wales @ 2.65 (1u)
    #5) EURO: Achtelfinale-Aus: Rumänien @2.55 (1u)
    #4) EURO: Achtelfinale-Aus: Schweiz @2.25 (1u)
    #3) EURO: Ausscheiden Gruppenphase-Kombo: @ 2.09 (1u)
    3.1. Nordirland @1.35 ; 3.2. Ungarn @1.55
    #2) EURO Gruppe F: Beide direkten Aufsteiger: Portugal/Österreich @2.10 (1u)
    #1) EURO Gruppe E: Beide direkten Aufsteiger: Belgien/Italien @2.10 (1u)

    ———————————————
    Bankroll: 87 u
    In Play: 12 u
    Bets: 13
    Einsatz: 13 u
    Payout:
    Profit/Loss: – 1 u
    Winrate: – 1 u / Bet
    ———————————————

    #12) DC-Kombo: 12.1./x2: 2:1 ; 12.2./ 1x: 1:1 ; 12.3./ 1x: 1:0 @ 1.97 (1u) —> –
    12.1. WAL – SLO: x2 @ 1.36 ; 12.2. ENG – RUS: 1x @ 1.15 ; USA – PAR: 1x @ 1.26

  5. Bringt der tatsächlich nach einer durchwachsenen Saison den Lukaku anstatt Origi :-(

    Mit Mertens und Origi zu Beginn glaube ich geht es anders aus. Die 2 haben in 15 Minuten mehr Torgefahr entwickelt als 60 Minuten Lukaku, grauenvoll das anzusehen, völlig überschätzter Stürmer.

    Italien hat es clever gemacht, aber so hochgelobt sehe ich sie jetzt auch wieder nicht, anders als die Kommentatoren.

    Fakt ist dass ein EM-Favorit schwer auszumachen ist. Am besten hat mir trotz des Remis England gefallen.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben