WSOP Event #32 – Benny Glaser schnappt sich das Omaha Hi/lo-Bracelet

Bracelet Nummer 2 für Benny Glaser
Bracelet Nummer 2 für Benny Glaser

Bei der $10.000 Omaha Hi/lo Championship konnte am dritten Turniertag noch kein Sieger gefunden werden, daher mussten Benny Glaser, Doug Lorgeree und Matt Glantz in der vergangenen Nacht noch einmal antreten.

Die Ausgangslage war ziemlich spannend, denn Glaser und Lorgeree lagen quasi gleichauf, während Glantz alles andere als abgeschlagen war.

Für Glaser, der bereits letzte Woche ein Omaha Hi/lo-Bracelet gewonnen hatte, damals mit $1.500 Buy-In, begann die Verlängerung des Finales denkbar schlecht, doch nachdem er drei Hände in Folge und die Hälfte seines Stacks verloren hatte, begann sein Lauf.

Erst nahm er Matt Glantz vom Tisch, ehe er auch noch Doug Lorgeree niederrang und letztlich ziemlich ungefährdet das Bracelet gewinnen konnte.

Damit ist Benny Glaser nach Jason Mercier und Ian Johns der dritte Spieler dieser WSOP, der bereits zwei Turniere gewinnen konnte.

 

WSOP Event #32, $10.000 Omaha Hi/lo Championship, Endstand:

1Benny GlaserGB$407.194
2Doug LorgereeUSA$251.665
3Matt GlantzUSA$175.754
4Grzegorz TrelskiUSA$125.125
5Robert CampbellAustralien$90.846
6Per HildebrandSchweden$67.291
7Todd BrunsonUSA$50.872
8Jason MercierUSA$39.269
9Felipe RamosBrasilien$30.965
10Eli ElezraUSA$24.954
11Esther Taylor-BradyUSA$24.954
12Daniel AlaeiUSA$24.954
13Shaun DeebUSA$20.561
14Andrew BrownUSA$20.561
15Matthew KellyUSA$20.561

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben