Tour de France 11. Etappe Live – Heute sind die Sprinter dran

marcel kittelDie gestrige Etappe wurde von Sagan dominiert, dem es gelang, früh eine Gruppe zu etablieren, die bis ins Ziel standhielt. Leider verlor er den entscheidenden Sprint gegen Mathews, weil er mit Abstand der stärkste Fahrer war und den Tagessieg verdient hatte. Aber was für ihn wichtig war, war die Rückeroberung des grünen Trikots der Punktewertung. Genau dies war ein Dorn im Auge der anderen Sprinter wie Mark Cavendish oder Marcel Kittel, die auch in diesen Wettbewerb ihre Ambitionen haben.

 

Aber heute bekommen genau diese beiden wieder die Möglichkeit, Punkte gut zu machen, wenn die 11. Etappe, die nur 162.5 km von Carcansonne nach Montepellier geht, zu absolvieren ist. Die Etappe hat nur 2 Kategorie 4 Berge und diese kommen bereits nach 32 und 57 km. Danach ist die Etappe flach und das bedeutet, daß selbst wenn sich eine Gruppe an einen der beiden Berge bilden sollte, werden die Sprinter-Mannschaften diese einholen können. Ich bin mir zu 95 % sicher, dass es heute zum Sprint kommen wird. Evtl könnte der kräftige Wind, welcher in Montpellier oft weht, das Feld in 2 Teile teilen, aber die Sprinter werden alles daran setzten vorne dabei zu sein. Heute habe ich einen deutlichen Favorit, und der heißt Marcel Kittel.

 

Für Kittel spricht heute, daß er der explosivste Fahrer des Feldes ist, außerdem fühlt er sich in der Form seines Lebens. Sein größter Konkurrent Cavendish hat nach seinen 2 Siegen seinen wichtigsten Helfer Renshaw verloren, was ein riesen Minus sein wird, da er immer für die gute Platzierung von Cavendish im Feld verantwortlich war. Hinzu kommt, daß es einen sehr schnellen Sprint sein wird, weil die Abschlussstrecke gerade und lang ist, und hier ist und wird Kittel der schnellste sein.

 

Wie gestern wäre es sinnvoll evtl. bis kurz vor Ende der Etappe Live zu spielen.

 

Mein Tipp: Tagessieger Marcel Kittel, Head zu Head Kittel – Cavendish Kittel gewinnt.

 

Die Quoten auf Kittel Sieg bei Betvictor und Betsafe findet ihr hier:

 

Betvictor:

 

 

Etappe 11 Sieger – Rennen

Marcel Kittel             2.75   Mark Cavendish     3 Andre Greipel             6
Bryan Coquard             11   Peter Sagan         13 Alexander Kristoff     17
Daniel McLay               26 Edward Theuns           51
Michael Matthews       51Christophe Laporte 81 John Degenkolb         81
Sondre Holst Enger     81Sam Bennett       101 Edvald Boasson  Hagen 126
Fabian Cancellara       151 Samuel Dumoulin     151
Simon Gerrans           151Thomas Voeckler151Alexis Gougeard       201
Davide Cimolai           201Greg Van Avermaet   201Jasper Stuyven         201
Julian Alaphilippe       201Leigh Howard         201Matti Breschel         201
Ramunas Navardauskas 201Stephen Cummings     201Greg Henderson       251
Jacopo Guarnieri       251Lars Ytting Bak       251Michael Albasini       251
Tony Gallopin           251Tony Martin           251Adam Hansen           301

 

Betsafe:

 

Mark Cavendish  2.15  Marcel Kittel 

   1.62

 

Etappe 11 Sieger – Rennen

Marcel Kittel             2.85   Mark Cavendish     2.85 Andre Greipel             5.50
Bryan Coquard             13   Peter Sagan         13 Alexander Kristoff     13
Daniel McLay               30 Edward Theuns           65
Michael Matthews       50Christophe Laporte 65 John Degenkolb         100
Sondre Holst Enger     65Sam Bennett       100 Edvald Boasson  Hagen 100
Fabian Cancellara       150 Samuel Dumoulin     151
Simon Gerrans           150Thomas Voeckler150Alexis Gougeard       150
Davide Cimolai           150Greg Van Avermaet   150150
Julian Alaphilippe       150Leigh Howard         150Matti Breschel         150
Ramunas Navardauskas 150Stephen Cummings     150Greg Henderson       150
Jacopo Guarnieri       150Lars Ytting Bak     150Michael Albasini       150
Tony Gallopin           150Tony Martin           150Adam Hansen           150

2 Kommentare zu “Tour de France 11. Etappe Live – Heute sind die Sprinter dran

  1. Ich erwarte heute auf der 12. Etappe auf dem Mont Ventoux einen Ausreissersieg. Die Franzosen werden sich an ihrem Nationalfeiertag zerreissen um die Prestige-Etappe gewinnen zu können. Von Quintana erwarte ich heute keine Angriffe, er wird seine Kräfte für das morgige Einzelzeitfahren sparen.

    BR Start: 500.00
    BR aktuell: 59.00 (4 Wetten offen)

    Tour de France: Sieger der 12. Etappe – Tipp: Thibaut Pinot – Quote: 14.00
    Einsatz: 5.00 // Gewinn: 70.00

    Gewinnt ein Franzose die 12. Etappe am 14. Juli 2016? Tipp: Ja – Quote: 5.00
    Einsatz: 10.00 // Gewinn: 50.00

    12. Etappe Head to Head Valverde vs. Henao – Tipp: Valverde – Quote: 2.20
    Einsatz: 20.00 // Gewinn: 44.00

  2. Der erwartete Ausreissersieg traf ein, doch leider konnten die Franzosen (Chavanel) im Finale nicht ganz mithalten. Thibaut Pinot hat ein weiteres Mal bewiesen, dass er nie ein ernstzunehmender Tourfavorit sein wird :-). Wenigstens hat sich Valverde klar gegen Henao durchgesetzt!!!

    Das heutige Einzelzeitfahren wird sehr interessant. Natürlich sind Martin und Kiryienka die aktuell besten Zeitfahrspezialisten, die Prüfung ist aber nicht allzu lang und das Terrain nicht nur flach. Daher ist mein grosser Favorit Tom Dumoulin (auch bei den Bookies) trotzdem kriegen wir immer noch eine Quote von 2.95 für einen Sieg. Zudem spiele ich Nibali und Coppel klein an.

    BR Start: 500.00
    BR aktuell: 24.00 (4 Wetten offen)

    Tour de France 13. Etappe Sieger:
    Tipp: Tom Dumoulin – Quote: 2.95 – Einsatz: 20.00 // Gewinn: 59.00
    Tipp: Jerome Coppel – Quote: 49.00 – Einsatz: 2.00 // Gewinn: 98.00
    Tipp: Vincenzo Nibali – Quote: 110.00 – Einsatz: 2.00 // Gewinn: 220.00

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben