Bellagio Cup XII – Oliver Bösch nach Tag 1 auf Platz 3

Toller Start für Oliver Bösch
Toller Start für Oliver Bösch

Der einst so ruhmreiche Bellagio Cup wird dieses Jahr zum 12. Mal ausgetragen, doch da man nicht mehr zur World Poker Tour gehört, sieht es mit den Informationen ziemlich lausig aus, von einer Live-Übertragung ganz zu schweigen.

Auf jeden Fall kann man sich an den ersten drei Turniertagen für je $10.400 einkaufen, diese Einladung nahmen bisher aber erst 79 Spieler an.

Im Vorjahr nahmen 301 Spieler teil, damals landete Dominik Nitsche auf dem hervorragenden zweiten Platz.

Mindestens 51 Spieler treten kommende Nacht wieder an, erfreulicherweise konnte sich Oliver Bösch hinter Sean Yayazeri und Julio Belluscio auf dem dritten Platz eine gute Ausgangsposition sichern.

Weitere Infos und die komplette Ergebnisliste von Tag 1 findet ihr auf der Twitter-Seite des Bellagio.

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben