Master Classics of Poker – Der Klassiker feiert Mitte November sein 25. Jubiläum

mcop_silver_editionDie Master Classics of Poker der Holland Casino zählt für viele Spieler zu einen der Poker-Highlights in Europa. Auch dieses Jahr veranstaltet das Holland Casino Amsterdam diesen Klassiker, und diesesmal wird die 25. Ausgabe gefeiert. Vom 12. bis 26. November werden verteilt auf 15 Tage 25 Events angeboten mit Buy-ins zwischen €100 bis €25.000.

Besonders hervorzuheben sind natürlich das €4.000 + €250 Main Event, Tag 1a startet am Freitag den 18.November ab 14:00 Uhr, es wird auch die Option eines Single Re-Entries angeboten. Bereits am Vortag, den 17.November kommen die Super High Roller voll auf ihre Kosten. Für €25.000 + € 250 kann man an diesem High Roller Event teilnehmen und wie üblich bei solchen Turnieren besteht die Option eines Re-Entries.
Das etwas günstigere High Roller Turnier startet am Sonntag den 20.11 um 14:00 Uhr, hier beträgt das Buy-in €10.000 + €250.

Als Titelverteidiger beim Main Event geht der Finne Jussi Nevanlinna ins Rennen, er konnte das MCOP ME im letzten Jahr für sich entscheiden und nahm stolze €300.000 mit nach Hause. Bester Deutscher wurde Kilian Kramer als Neunter für etwas mehr als €23.000 Preisgeld.

Für unsere Community haben wir uns wie so oft ins Zeug gelegt, und haben von den Holland Casino ein Ticket für das Event#18 , ein €550 Speed Freezout Turnier am 20.November ab 18:00 Uhr, erhalten. Dieses Ticket werden wir demnächst verlosen, also haltet die Augen nach dem MCOP Silver Edition Gewinnspiel offen.

Außerdem könnt ihr euch bereits ab dem 10.Oktober in den diversen Holland Casino Filialen für das Main Event und diverse Side Events qualifizieren. Anbei eine Übersicht aller Satellites:

Anbei der Link zum kompletten MCOP Silver Edition Turnierplan:

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben