Unibet Open Bukarest – Irische Führung vor dem Finale

Dritter Titel für Dan Murariu?
Dritter Titel für Dan Murariu?

Mit 603 Teilnehmern, die das Startgeld von €1.100 entrichteten, ist der Main Event der Unibet Open Bukarest glänzend besucht.

An Tag 2 kamen 156 Spieler erneut in den Großen Ballsaal des JW Marriott Grand Hotel und kämpften um die bezahlten Plätze sowie die beste Ausgangsposition für den Kampf um die Siegprämie von €100.000.

Am Ende blieben 15 Spieler übrig, die heute um den Turniersieg kämpfen, vorläufig aber schon einmal €7.120 Preisgeld sicher haben.

Eine echte Sensation könnte dabei Dan Murariu gelingen, denn der Rumäne hat bereits zwei Unibet-Titel auf seinem Konto und könnte hier zum dritten Mal gewinnen.

Aktuell Führender ist aber der Ire Eli Heath, der hauchdünn vor Eugen Chiva an der Spitze des 15-köpfigen Finalfeldes liegt.

Unibet Open Bukarest, Stand nach Tag 2 im Main Event

1Eli HeathIrland2.460.000
2Eugen ChivaRumänien2.400.000
3Gabriel GavrilaRumänien2.080.000
4Ionut-Alin TamburaRumänien2.075.000
5Nikita MalinovskiyRussland1.935.000
6Christian DanRumänien1.270.000
7Adrian Stefan CalusaruRumänien910.000
8Dan MurariuRumänien880.000
9Roei MotolaIsrael880.000
10Juho LaunonenFinnland660.000
11Cosmin CimpeanuRumänien635.000
12Traian BostanRumänien570.000
13Gordon PlompNiederlande565.000
14William HensNiederlande405.000
15Martin WendtDänemark345.000

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben