28. Spieltag in der Premier League

premier-league-logo-header Hallo Fußballfreunde,

neben dem FA Cup steht an diesem Wochenende natürlich auch der ganz normale Premier League Alltag auf dem Programm. Durch den Einsatz vieler Premier League Teams im Pokal ist dieser jedoch auf eine Anzahl von vier Spielen zusammengeschrumpft. Ebenso werden hauptsächlich Teams aus der unteren Tabellenregion im Einsatz sein, welche im Pokal bereits vorzeitig ausgeschieden sind.

 

Bournemouth vs West Ham

Bei dieser Begegnung muss der Tabellenelfte West Ham auswärts beim Tabellenvierzehnten AFC Bournemouth antreten. Bournemouth kassierte diese Saison bereits 52 Gegentore. Die Abwehr ist daher die ganz klarer Schwäche der Cherries. Der Abgang von Nathan Ake, welcher in der Winterpause von Chelsea zurückbeordert wurde, schmerzt immer noch. Trotzdem konnten sich die Cherries im letzten Auswärtsspiel gegen Manchester United ein respektables 1-1 Remis erarbeiten. Auch bei West Ham liegt die Schwäche ganz klar in der Defensive, weshalb ich ein torreiches Spiel im Vitality Stadium erwarte.

Mein Tipp: Über 2,5 Tore @ 1,71

 

Everton vs West Brom

Für den FC Everton endete am vergangenen Spieltag gegen Tottenham eine Serie von neun Spielen ohne Niederlage in der Premier League. Aktuell steht das Team von Trainer Ronald Koeman mit 44 Punkten auf Rang 7. Am Wochenende gastiert der Tabellennachbar West Bromwich im Goodison Park, welcher mit einem Sieg bis auf einen Punkt an die Toffees heranrücken könnte. West Brom spielt bis hierhin eine für sie starke Saison und hat mit dem Abstiegskampf rein gar nichts zu tun. Sicherlich ist dies zu großem Anteil ein Verdienst von Coach Tony Pulis. Im Goodison Park erwarte ich ein Spiel auf Augenhöhe, das beide Mannschaften gewinnen können. Für Everton ist Romelu Lukaku mit bisher 18 Saisontoren normalerweise der Sieggarant. Gegen seinen Ex-Club, bei dem sich Lukaku als Chelsealeihgabe in der Premier League etablieren konnte, konnte der Belgier bereits einige Treffer für Everton erzielen.

Mein Tipp: Torschütze Romelu Lukaku @ 1,83

 

Hull City vs Swansea

Das Abstiegsduell steigt dieses Wochenende in Hull, bei dem sich der Tabellenneunzehnte Hull City und der Tabellensechzehnte Swansea duellieren werden. Durch einen Last-Minute Erfolg gegen Burnley konnte sich Swansea ein kleines Polster zu den Abstiegsrängen erarbeiten. Insgesamt tritt das Team seit der Amtsübernahme von Trainer Paul Clement stark verbessert auf und beruht in der Offensive auf Toren von Fernando Llorente. Dieser wird gegen die zweitschlechteste Abwehr der Liga abermals im Mittelpunkt stehen. Für Hull City läuft es zurzeit überhaupt nicht, am vergangenen Spieltag setzte es eine bittere 3-1 Niederlage gegen den direkten Konkurrenten Leicester City. Nun folgt zu Hause ein weiteres Duell gegen einen direkten Konkurrenten, welches eigentlich gewonnen werden muss. Jedoch sehe ich die eindeutig besseren Chancen auf einen Erfolg auf Seiten der Waliser.

Mein Tipp: Sieg Swansea @ 3,00

 

Liverpool vs Burnley

Dass der FC Liverpool dieses Spiel gewinnen wird, steht für mich außer Frage. Zwar konnte Burnley das Duell in der Hinrunde im eigenen Stadion mit 2-0 für sich entscheiden, auswärts präsentiert sich die Mannschaft von Woche zu Woche jedoch katastrophal. Lediglich zwei mickrige Punkte konnte Burnley in dreizehn Auswärtsspielen bisher einfahren. An der Anfield Road wird sich diese Bilanz nicht verbessern. Durch einen 3-1 Erfolg gegen den FC Arsenal konnte Liverpool den vierten Tabellenplatz zurückerobern. Der Vorsprung auf Arsenal kann mit einem Sieg gegen Burnley auf fünf Punkte ausgebaut werden. An der Anfiel Road präsentiert sich das Team von Jürgen Klopp normalerweise in Torlaune und erzielte bisher 34 Treffer in 13 Spielen. Ich rechne daher mit einem weiteren deutlichen Erfolg von Liverpool in diesem Spiel.

Mein Tipp: Über 2,5 Tore @ 1,52

 

Alle Quoten findet ihr bei unserem Partner ComeOn.

 

Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende an alle,

Hymer

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben