Unibet angelt sich Formel 1 Star Mika Häkkinen als neues Aushängeschild

Mika_UnibetDer Poker und Sportwetten-Anbieter Unibet geht mit dem derzeitigen Trend vieler Online-Marken und holt sich mit Mika Häkkinen einen prominenten Ex-Sportstar ins Boot. Der Formel 1 Weltmeister von 1998 und 1999, der seine Titel damals für Mercedes einfuhr, ist ab sofort neues Aushängeschild der Marke Unibet. Der ehemalige Formel 1 Pilot wird aber nicht etwa die Pokertische bei Unibet Live-Turnieren unsicher machen, sondern vielmehr kümmert er sich um exklusive Formel 1 Inhalte, die das Wettangebot des Anbieters noch attraktiver machen sollen. Die Verpflichtung des Finnen kommt gerade noch rechtzeitig, denn schon am Wochenende startet in Melbourne die neue Formel 1 Saison.

Auf Twitter zeigte sich Häkkinen hocherfreut über seine neue Aufgabe.

Unibet präsentiert seinen neuen Markenbotschafter

Quelle: Unibet.com, Twitter

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben