PSC Barcelona National Championship – Pedro Cairat triumphiert im Rekord-Event

PCBAR-2017-Monti-Pedro_Cairat-Winner_Event_6-National-NLH-1747Für Pedro Cairat aus Argentinien hat sich der Trip nach Barcelona wahrlich gelohnt. Im Finale des PSC Barcelona National Championship Turniers setzte sich Cairat gegen seine elf Konkurrenten durch und schnappte sich im Rekord-Event nach einem 3-way Deal ein Preisgeld in Höhe von €432.178.

Nicht weniger froh dürften Marius Gicovanu aus Rumänien und Bart Lybaert aus Belgien sein, die beide am Deal beteiligt waren. Der als Chipleader in den Tag gestartete Gicovanu bekam als Zweitplatzierter €372.349 und Lybaert durfte sich ein Preisgeld von €368.473 einstecken.

Hier ein Überblick der Ergebnisse des gestrigen Finales:

PokerStars National Championship Barcelona final day results:
1st – Pedro Cairat, Argentina, €432,178 *
2nd – Marius Gicovanu, Romania, €372,349 *
3rd – Bart Lybaert, Belgium, €368,473 *
4th – Nikolaos Lampropoulos, Greece, €208,000
5th – Agnius Ismailovas, Lithuania, €165,000
6th – Angel Blanco, Spain, €127,000
7th – Dylan Kehoe, Ireland, €93,000
8th – Brian Kaufman Esposito, Uruguay, €66,370
9th – Osvaldo Venegas, Argentina, €53,460
10th – Mikhail Sokolovskiy, Russia, €44,300
11th – Jonathan Bussieres, Canada, €44,300
12th – Salvatore Camarda, Italy, €39,110

Quelle / Bild Quelle: PokerStars, PokerStarsblog, Carlos Monti

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben