Master Classics of Poker – Joris Ruijs besiegt Ole Schemion beim High Roller und Kian Smit gewinnt das 1k Speed!

High Roller 1Am Samstag fielen bei den Master Classics of Poker im Holland Casino Amsterdam die letzten vier Entscheidungen. Beim €10.300 THNL High Roller Event gingen die besten Sechs ins Finale. Nachdem sich Markus Dürnegger (GER) auf Platz 3 für €92.342 verabschieden musste, standen sich Joris Ruijs (NED) und Ole Schemion (GER) im Heads Up gegenüber. Joris konnte einen weiteren Erfolg für Ole verhindern und holte sich den MCOP Teller und ein Preisgeld von €206.242. Ole musste sich mit €137.516 zufrieden gegeben. Bei diesen Turnier konnte auch noch Dietrich Fast (GER) auf Platz 9 €21.042 cashen.

 

 

 

23 & 24 NOVEMBER 2017
NLH €10.000 HIGH-ROLLER SINGLE RE-ENTRY
Participants65
Buy-In€ 10.000
Entry Fee€ 300
Prize Pool€ 643.500
Days2
Starting Stack50.000
Levels60 Min
Pos.PlayersNationalityPoints
1Joris RuijsNL€ 206.242
2Ole SchemionDE€ 137.516
3Markus DurneggerDE€ 92.342
4Jans ArendsNL€ 63.063
5Ivan LucaAR€ 44.402
6Sergio CastelluccioIT€ 32.561
7Csaba SztrebornyHU€ 25.290
8Martin KabrhelCZ€ 21.042
9Dietrich FastDE€ 21.042

Zum Abschluss der MCOP gab es beim €750+€75 THNL Event noch einen Sieg für Deutschland. Kian Smit konnte sich gegen 279 Gegner behaupten und räumte ein Preisgeld von €42.457 ab.

22,23 &24 NOVEMBER
NLH € 750 SINGLE RE-ENTRY 1A SPEED
Participants280
Buy-In€ 750
Entry Fee€ 75
Prize Pool€ 205.800
Days3
Starting Stack20.000
Levels40 Min
Pos.PlayersNationalityPoints
1Kian SmitDE€ 42.457
2Alhassan AsafiatiNL€ 28.359
3Ramon Miquel MunozES€ 19.736
4Johannes van der PolNL€ 14.283
5Robert VishnudattNL€ 10.722
6Guido PalmieriIT€ 8.314
7Freerk PostNL€ 6.627
8Sander van WesemaelNL€ 5.413
9Erik TabakNL€ 4.486
10Fokke BeukersNL€ 3.766
11Yori EpskampNL€ 3.766
12Arvin VahdatIR€ 3.190
13Milenko StanojcicNL€ 3.190
14Tomo de SmetNL€ 2.696
15Jan-Willem KampsNL€ 2.696
16Joep van den BijgaartNL€ 2.696
17Kees van BruggeNL€ 2.696
18Rasmus Agerskov LarsenDK€ 2.284
19Dieter VictorNL€ 2.284
20Jeff WarwerFI€ 2.284
21Tomas SoderstromSE€ 2.284
22Pim GielesNL€ 2.284
23Noah ZuidwijkNL€ 2.284
24Wouter van der PeijlNL€ 1.893
25J.P. SchoonbroodNL€ 1.893
26Daniel Pujol RamonES€ 1.893
27Fawad JafariNL€ 1.893
28Jonathan AbdellatifBE€ 1.893
29Dirk Jan KooijNL€ 1.893
30Mihaela CiceuRO€ 1.564
31Wim Anne WesselinkNL€ 1.564
32Per MunksgaardNL€ 1.564
33Cor JanssenNL€ 1.564
34Franklin NurmohamedNL€ 1.564
35Giiuliano BendinelliIT€ 1.564
36Marcel DiederenNL€ 1.564
37Jonathan RozemaNL€ 1.564
38Samir KoeriëNL€ 1.564
39Dang NguyenNL€ 1.564

 

Alex Viard (FRA)
Alex Viard (FRA)

Das €1.000+€100 THNL Speed Event konnte der Franzose Alex Viard für ein Preisgeld von €25.694 gewinnen.

24 NOVEMBER 2017
NLH €1.000 SPEED FREEZE-OUT
Participants105
Buy-In€ 1.000
Entry Fee€ 100
Prize Pool€ 102.900
Days1
Starting Stack20.000
Levels20 Min
Pos.PlayersNationalityPay-out
1Alex ViardFR€ 25.694
2Tom VogelsangNL€ 17.143
3Vincent PhilipposNL€ 12.080
4Morten MortensenDK€ 8.963
5Sammy KamalNL€ 6.946
6Mourad TounnoutiNL€ 5.587
7Tonny van EckNL€ 4.620
8Yordan PetrovBG€ 3.910
9Dirk MencoNL€ 3.344
10Maria LampropoulouGR€ 2.861
11Bart VoornNL€ 2.861
12Patrick LinNL€ 2.428
13Jean Paul ZaffranNL€ 2.428
14L. StompFR€ 2.017
15Silvio WalterNL€ 2.017

 

Sieger bei Bounty Team Event
Sieger bei Bounty Team Event

Beim €800+€80 THNL Bounty Team Event konnten sich Dieter Victor und Kjelle Baillieu gegen 83 andere Teams durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €13.005 gewinnen.

€ 880 BOUNTY TEAM EVENT
Participants84
Buy-In€ 800
Entry Fee€ 80
Prize Pool€ 49.056
Days1
Starting Stack10.000
Levels20 Min
Pos.PlayersPay Out
1Dieter Victor/ Kjelle Baillieu€ 13.005
2Patrick Renker/ Bryan Brons€ 8.673
3Sven de Haan/ Ronnie Falize€ 6.152
4Werner Loodsma/ Jelmer de Visser€ 4.621
5Guido van Hattem/ Menno van der Wal€ 3.645
6Abel Meijberg/ Remco Djojosepoetro€ 2.992
7Teun Kooij/ Tom Vogelsang€ 2.536
8Junior Buissink/ Johan Groot€ 2.193
9Toon Beeren/ Bas Woudstra€ 1.913
10Frank op de Woerd/Alberto Stegeman€ 1.663

Quelle/Bildquelle: Holland Casinos

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben