WSOP Event #16 Heads-UP $10k Championship – Schwippert scheitert im Viertelfinale an Martijn Gerrits, Bonomo auf Goldkurs!

bonomo_300x300_scaled_croppSpannend ging es Donnerstagnacht bei der WSOP in Las Vegas mit der Heads-Up $10.000 No Limit Hold´em Weltmeisterschaft weiter. Wer bis ins Halbfinale vorrücken wollte, der musste gestern zwei Partien gewinnen. Gestartet wurde mit noch 16 übrigen Spielern mit dem Achtelfinale. Wer seine erste Partie gewinnen konnte, dem waren bereits $31.086 sicher. Für den letzten verbliebenen Deutschen im Feld, Jan-Eric Schwippert, ging es zunächst gegen den Franzosen Julien Martini. Während der Franzose in der Runde der letzten 16 keine Hürde für Schwippert darstellte, stolperte unsere letzte Bracelet-Hoffnung im Viertelfinale gegen Martijn Gerrits, der sich zuvor gegen den US-Profi Kane Kalas behauptete.

Turnierbaum_WSOP#16Im Halbfinale trifft der Niederländer heute auf den Überflieger der letzten Wochen, Justin Bonomo.  Das zweite Halbfinale bestreiten der Spanier Juan Pardo und der Brite Jason McConnon.

 

Auf die Halbfinal-Sieger wartet ein sicheres Preisgeld von $73.179, der neue Heads-Up Weltmeister erhält neben dem Bracelet eine Prämie von $185.965.

Die Halbfinalisten im Überblick:

Martijn Gerritsnl1,600,000
Justin Bonomous1,600,000
Juan Pardo Dominguezes1,600,000
Jason McConnonGB1,600,000

 

WSOP Event #16 – $10.000 NLH Heads-Up Championship – Bisherige Payouts

Entries: 114

Preispool: $1.071.600

1$185,965
2$114,933
3$73,179
4$73,179
5Jan-Eric Schwippertde$31,086
6Mark McGoverngb$31,086
7Nicolai Morrisus$31,086
8Kahle Burnsau$31,086

Quelle / Bildquelle: WSOP, Pokernews

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben