HEAT holt das King´s Mega Stack Turbo nach Heads-Up Deal – „Looser2304“ neuer Grand Prix Chipleader nach Online-Tag 1C

BigStackTurbo_ChipsIm Pokerfloor des King´s Casino Rozvadov wurde am Dienstagabend ein weiteres Tagesturnier gespielt. Für ein Buy-In von €55 + €5 gab es beim King´s Mega Stack Turbo 50.000 Chips zum Start. 47 MTT-Fans besetzten die Tische und sorgten mit 12 Re-Entries für einen Preispool von €3.325. Sieben Akteure profitierten am Ende von dem Pott, die letzten zwei Spieler des Turniers einigten sich auf einen Deal. Mit etwas mehr Chips vor sich hatte HEAT die besseren Argumente, um ein größeres Preisgeld als sein Konkurrent zu kassieren. Als offizieller Sieger bediente sich HEAT mit €939 aus dem Preisgeldtopf, Achim Weippert erhielt als Runner-Up €865.

Bevor es im King´s am Donnerstag mit dem €500k GTD partypoker Grand Prix live weitergeht, steht für heute Abend noch das King´s Route 66 auf dem Programm. Garantiert werden €6.666 für einen Startpreis von €60 +€6.

Online Day 1cWährend der Grand Prix live noch pausiert, wurde auf partypoker ein weiterer Online-Starttag angeboten. 55 Entries kamen dabei zusammen und fünf Spieler häuften einen Stack für Tag 2 am Sonntag im King´s an. Looser2304 gelang es bei dem Online-Tag 1C die Overall-Chiplead zu erobern. Seinen Starting Stack schraubte er hoch auf 2.114.737 Chips. Heute ab 21:00 Uhr findet der letzte Online-Flight 1d auf der partypoker Plattform statt. Der Buy-In hierfür kostet €220.

€55 + €5 King´s Mega Stack Turbo

Entries: 47 (12 Re-Entries)

Preispool: €3.325

Pos.First NameLast NamesNick NameCountryPayoutDeal
1HeatGermany€ 1.047€ 939
2AchimWeippertGermany€ 756€ 865
3Paul AdrianCovaciuRomania€ 482
4Mister SchachGermany€ 366
5JurrianReuringsNetherlands€ 283
6SergejsDubovsGermany€ 216
7TurkeyGermany€ 175

partypoker Grand Prix im King´s

Quelle / Bildquelle: King´s Europe

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben