WSOP Event #40 – Scott Bohlman bring seine Mega-Chiplead über die Ziellinie

16440-winner-photoBeim $2.500 Mixed Big Bet (Event #40) traten bei der WSOP gestern Nacht die besten fünf Spieler der vergangenen Tage um das Bracelet sowie eine Siegprämie von $122.138 an.

Mit einer dominierenden Chiplead stieg Rio Regular Scott Bohlman in das Finale ein und ließ bis zum Schluss des Turniers nichts mehr anbrennen.

Der US-Amerikaner bezwang im Heads-Up Ryan Hughes, der als Runner-Up $75.477 bekam. Auch die übrigen drei Finalisten, Daniel Weinman, Aaron Rogers und Marcel Vonk, liefen am Ende genau so ein, wie sie den Tag zuvor beendet hatten.

WSOP Event #40 – $2.500 Mixed Big Bet

Entries: 205

Preispool: $461.250

1Scott Bohlman$122,138United States
2Ryan Hughes$75,477United States
3Daniel Weinman$49,541United States
4Aaron Rogers$33,344United States
5Marcel Vonk$23,028Netherlands
6Jeremy Harkin$16,329United States
7Jeff Lisandro$11,898Australia
8Warwick Mirzikinian$11,898Australia
9Raymond Henson$8,915United States
10Dario Sammartino$8,915Italy
11Barry Greenstein$6,874United States
12John Hennigan$6,874United States
13Shaun Deeb$5,460United States
14Shiva Dudani$5,460United States
15Joseph Couden$5,460United States
16Alex Difelice$5,460United States
17Mike Matusow$5,460United States
18Naoya Kihara$5,460Japan
19Magnus Edengren$4,470Sweden
20Scott Clements$4,470United States
21Andrew Kelsall$4,470United States
22Eli Elezra$4,470United States
23David „ODB“ Baker$4,470United States
24Brandon Shack-Harris$4,470United States
25Jerry Wong$3,777United States
26Bruno Fitoussi$3,777France
27Max Pescatori$3,777Italy
28Tyler Meservy$3,777United States
29Perry Green$3,777United States
30Randy Ohel$3,777United States
31Chris Ferguson$3,777United States

 

Quelle / Bildquelle: WSOP

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen, zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich Hochgepokert.com vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.

Einen Kommentar schreiben